Notfallservice
  • Prof. Dr. med. Alexander Dechêne, Chefarzt, spricht mit einem Patienten.

    Klinikum Nürnberg

    Gastroenterologie

    Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Klinik für Innere Medizin 6, Schwerpunkte Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie

Wir behandeln Patienten bei Erkrankungen der Verdauungsorgane und bei Stoffwechselstörungen. Wir sind Spezialisten für Endokrinologie und starkes Übergewicht.

Ansprechpartner

Chefarzt
Prof. Dr. Alexander Dechêne
Pflegedienstleitung PDL-Bereich 3
Hanspeter Ender

Sekretariat

Frau Kopriva (Chefarztsekretärin), Tel: +49 (0) 911 398-2949
Frau Athanassiou (stv. Chefarztsekretariat), Tel: +49 (0) 911 398-2476

Aufnahme für Patientinnen und Patienten

Unser Leistungsangebot

Eine Mitarbeiterin der Gastroenterologie untersucht den Bauch einer Patientin mittels Ultraschall.

Lebererkrankungen, Hepatitis und Zirrhose

Die Leber, eines der aktivsten Organe des Körpers, ist enorm wichtig für Stoffwechsel und Verdauung. Gelbsucht, Müdigkeit oder erhöhte Leberwerte können auf eine Erkrankung hinweisen, manche Betroffenen spüren kaum etwas. Wir sind Spezialist*innen für Diagnose und Behandlung von Leberkrankheiten.

Das Team der Endoskopie führt eine Untersuchung durch.

Endoskopie und endoskopische Operationen

Eine große Zahl von Krankheiten der Verdauungsorgane kann durch eine Spiegelung ohne Schnitt und Schmerz erkannt und behandelt werden. Selbst aufwändige Operationen können heute auf diesem Wege durchgeführt werden. Bei uns kommen moderne Technik und jahrelange Erfahrung für Sie zusammen.

Eine Mitarbeiterin sieht sich Untersuchungsergebnisse auf einem Ipad an.

Darmkrebs, Magenkrebs, Leberkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Krebserkrankungen der Verdauungsorgane sind häufig, die Behandlung aber individuell. In unserem großen Krebszentrum werden Betroffene von einem Team -stationär und ambulant- untersucht, beraten und behandelt. Alles aus einer Hand.

Das Symbolbild zeigt eine Hand eines Patienten. Ein Mitarbeiter führt eine Blutzucker-Messung durch.

Diabetes und Stoffwechselerkrankungen

Die Behandlung von Diabetes und anderen Störungen im Stoffwechsel sind ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Dazu gehört auch die Behandlung seltener Krankheiten. Die Zusammenarbeit mit Therapeuten und Ernährungswissenschaftlern innerhalb und außerhalb des Krankenhauses ist für uns selbstverständlich.

Prof. Dr. med. Alexander Dechêne, Chefarzt, spricht mit einem Patienten.

Bauchschmerzen

Eines der häufigsten Symptome, die Menschen zum Arzt bringen, sind Bauchschmerzen. Die Ursachen hierfür können sehr unterschiedlich sein. Es muss nicht immer ein ernstes Problem geben. Wir untersuchen und beraten Patient*innen mit Methoden, die auf ihre Situation und ihre Beschwerden abgestimmt sind.

Der medizinplus Basis-Check

Wir begleiten Sie persönlich und ohne Wartezeiten durch alle Stationen. Der Basis-Check von medizinplus kommt schnell und präzise auf den Punkt. 

Unsere Stationen

Unsere Ambulanzen & Medizinische Fachbereiche

Aktuelles

  • Forschungsprojekt zur Prävention von Drogentodesfällen startet

    Die Zahl der Todesfälle durch Rauschgift steigt. Die Paracelsus-Universität am Klinikum Nürnberg prüft, ob sich mit Drug-Checking vorbeugen ließe.

  • Folgen Sie uns auf Instagram!

    Pssst! Einblicke in unsere Arbeit bekommen Sie ab sofort auch in quadratischer Form – auf Instagram!

  • CAR-T-Zelltherapie am Klinikum Nürnberg

    Neue Behandlung von Blutkrebs: „Sensor“ kann Tumorzellen erkennen und vernichten

  • Sophia und Felix und ihr Sohn Juri lächeln in die Kamera

    Zwischen Prüfung, Schichtdienst und Wickeltisch

    So unterstützt die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Nürnberg Studierende mit Baby

Unsere Veranstaltungen

  • 300 €
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

  • Kostenlos
    Save the Date:

    Highlights vom amerikanischen Krebskongress

    Traditionell geben die Spezialistinnen und Spezialisten einen Überblick über die neuesten Entwicklung in der Krebsmedizin.

  • 300 €
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

  • 300 €
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

Klinik für Gastroenterologie in Zahlen
5.060
Stationäre Patient*innen/ Jahr
3.610
Ambulante Patient*innen/ Jahr
31
Ärzt*innen
107
Pflegekräfte

Anreise

Mit Klick / Tap können Sie die interaktive Kartenfunktion nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google.
zum Datenschutz

Klinik für Innere Medizin 6, Schwerpunkt Gastroenterologie, Endokrinologie

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 911 398-2949