Notfallservice
  • Das Symbolbild zeigt eine Frau von vorne. Sie tastet sich die linke Brust ab.

    Klinikum Nürnberg

    Brustzentrum

    Gynäkologie

  • Klinikum Nürnberg

    Brustzentrum

    Gynäkologie

Das Brustzentrum im Klinikum Nürnberg

Die Diagnose Krebs ist für jeden Menschen zu allererst ein Schock. Dabei sind bei Brustkrebs die Chancen auf Heilung vor allem im Frühstadium sehr gut. 
Allein schon die Verdachtsdiagnose Brustkrebs zieht erhebliche Verunsicherungen nach sich. Dank der gezielten Früherkennung durch Mammographie und Screening-Programme sowie Schulungen zur Selbstuntersuchung der Brust werden Mammakarzinome aber oft schon im Frühstadium entdeckt. Dadurch steigen die Chancen auf Heilung deutlich an. So werden heute mehr als 90 Prozent der Patient*innen geheilt, bei denen der Tumor im Frühstadium entdeckt wird.

Bei anderen Patienti*nnen können wir die Lebenszeit deutlich verlängern – bei gleichzeitig hoher Lebensqualität. Mit gezielten und daher häufig weniger belastenden Therapien ist das Mammakarzinom heute sehr viel erfolgreicher behandelbar als noch vor einigen Jahren. Dies alles verdanken wir den enormen Fortschritten in der Krebsmedizin.

In unserem interdisziplinären und zertifizierten Brustzentrum finden Brustkrebspatient*innen die besten Voraussetzungen für eine exzellente Therapie. Hier arbeiten alle beteiligten Fachdisziplinen eng und zielgerichtet zusammen. Alle unsere Expert*innen steuern ihr Fachwissen für Ihre Behandlung bei. Der unschätzbare Vorteil dieser interdisziplinären Kooperation ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.

Unser Ziel ist es aus einer Therapie soviel Nutzen wie möglich zu ziehen und dabei aber die Nebenwirkungen und Risiken möglichst gering zu halten.

Gutartige Erkrankungen der weiblichen Brust und Veränderungen der Brust bei Männern werden in unserem Brustzentrum ebenfalls in der gleichen hohen Qualität behandelt.

Chefärztin
Prof. Dr. Cosima Brucker

Zertifiziertes Brustzentrum

Seit 2006 ist unser Brustzentrum zertifiziert. Es erfüllt somit die strengen Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) sowie der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS). Darüber hinaus ist es nach den Qualitätsmanagementstandards DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. 

Unsere wichtigsten Leistungen auf einen Blick

  • Leitliniengerechte Behandlung nach nationalen und internationalen Standards
  • Diagnostik und Therapie aus einer Hand
  • Modernste Medizin dank hoher Standards in Fortbildung und Medizintechnik
  • Innovative Behandlungsmethoden
  • Möglichkeit der Teilnahme an klinischen Studien
  • Höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards
  • Therapieplanung im interdisziplinären Tumorboard
  • Brusterhaltende Operationsverfahren bzw. Brustrekonstruktion
  • Alle modernen Therapieverfahren einschließlich intraoperativer Bestrahlung (Intrabeam®) und Wächterlymphknoten-Technik (nuklearmedizinisch und mittels Magtrace®)
  • Betreuung vom Erstgespräch bis zur Nachsorge
  • Komplementärmedizinische Beratung
  • Vermittlung von unterstützenden Hilfsangeboten
  • Psychoonkologische Begleitung
  • Terminkoordination in einer Hand
  • Teilnahme am Disease Management Programm (DMP) – Mammakarzinom

Leistungsspektrum des Brustzentrums

Das Brustzentrum bietet alle Diagnose- und Therapieverfahren der modernen Medizin an. Hoch qualifizierte, spezialisierte Ärztinnen und Ärzte und eine moderne Medizintechnik stellen eine Behandlung auf höchstem Qualitätsniveau sicher. Die Behandlung erfolgt nach den aktuellen nationalen und internationalen Standards und in enger interdisziplinärer Kooperation.

Dies gilt für die Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms ebenso wie für die Behandlung gutartiger Erkrankungen und Entwicklungsstörungen der Brust.

Das Leistungsspektrum des Brustzentrums umfasst die Diagnostik und Behandlung aller Erkrankungen der Brust:

  • Mammakarzinom (alle Formen und Stadien einschließlich Zweitmeinung)
  • gutartige Erkrankungen der Brust wie gutartige Brusttumore, schmerzhafte Brüste und Zystenbildung, Entzündungen und Entwicklungsstörungen der Brust/ Brustfehlbildungen
  • genetische Beratung bei erhöhtem Brustkrebsrisiko
  • plastisch-ästhetische Eingriffe (Brustvergrößerung, Brustverkleinerung)
  • Rekonstruktion (Wiederaufbau) der Brust
  • Probleme der Krankheitsbewältigung
  • Psychologische Beratung
  • Partner- und Sexualberatung
  • Psychoonkologische Begleitung











 Eine Mitarbeiterin legt einer Brustkrebspatientin ein Herzkissen unter den Arm.

Wir lotsen Sie durch den gesamten Behandlungsablauf

Die Ärztinnen und Ärzte unseres Brustzentrums informieren und beraten Sie ausführlich zu Diagnose und Therapie und besprechen alle weiteren Schritte mit Ihnen gemeinsam. Wir begleiten und unterstützen Sie während des gesamten Behandlungsverlaufs. Bei Bedarf vermitteln wir unterstützende Hilfsangebote. Sprechen Sie uns darauf an.

Im Brustzentrum bzw. unserem Ambulanten BehandlungsCentrum bieten wir Ihnen:

  • Beratung bei einem erhöhten Brustkrebsrisiko
  • Einholen einer Zweitmeinung
  • Diagnostik
  • Behandlung einschließlich stationärer Therapie im Klinikum Nürnberg I Standort Nord

Unsere „Breast Care Nurse“, Frau Ursula Harder, und ihre Kolleginnen lotsen Sie durch den gesamten Behandlungsablauf im Brustzentrum: Vom ersten Gespräch bis zur Nachsorge. Sie koordinieren sämtliche Termine für Sie, beantworten Ihre Fragen, händigen Ihnen wichtige Informationsmaterialien zu Diagnostik, Therapie und Hilfsangeboten aus und vermitteln bei Bedarf weitere Unterstützung, z.B. durch die Abteilung für Sozialarbeit und Patient*innennachsorge oder die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Sprechen Sie uns gerne an!





Wir sind für Sie da!

Brustsprechstunde

Mit Krankenhaus-Einweisung vom Frauenarzt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Öffnungszeiten
Mo 08.00 - 15.30 Uhr
Di 08.00 - 15.30 Uhr
Mi 08.00 - 15.30 Uhr
Do 08.00 - 15.30 Uhr
Fr 08.00 - 12.00 Uhr
Adresse

Klinikum Nürnberg, Campus Nord
Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg

Haus: 22
Stockwerk: EG
Raum: 144

Fax: +49 (0) 911 398-3844

Anfahrt

Mit Klick / Tap können Sie die interaktive Kartenfunktion nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google.
zum Datenschutz

Zentrum für Brusterkrankungen (Brustzentrum), Senologie

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 911 398-3843

Aktuelles aus dem Klinikum

  • Klinikum und Selbsthilfe informieren über Multiples Myelom

    Neue Erkenntnisse aus Forschung und Behandlung bei Knochenmarkkrebs sind Thema eines Patiententags am Mittwoch, 15. Mai.

  • CAR-T-Zelltherapie am Klinikum Nürnberg

    Neue Behandlung von Blutkrebs: „Sensor“ kann Tumorzellen erkennen und vernichten

Unsere Veranstaltungen

  • Kostenlos
    Save the Date:

    Highlights vom amerikanischen Krebskongress

    Traditionell geben die Spezialistinnen und Spezialisten einen Überblick über die neuesten Entwicklung in der Krebsmedizin.

  • 300 Euro
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

  • 300 Euro
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

  • 300 Euro
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.