Interdisziplinäres Onkologisches Zentrum


Das Interdisziplinäre Onkologische Zentrum Klinikum Nürnberg (Leitbild) vereint und koordiniert als gemeinsam getragene zentrale Organisationsstruktur die onkologisch tätigen Kliniken und Fachabteilungen im Klinikum Nürnberg sowie die folgenden Organkrebszentren: Das Brustzentrum, das Gynäkologische Krebszentrum, das Hauttumorzentrum, das Kopf-Hals-Tumorzentrum, das Lungentumorzentrum, das Lymphom- und Leukämiezentrum, das Neuroonkologische Tumorzentrum, das Prostatakrebszentrum, das Sarkomzentrum und das Viszeralonkologische Zentrum.                            

Zentraler Bestandteil der interdisziplinären Zusammenarbeit sind die wöchentlichen Tumorboards. Sie stehen auch zuweisenden Kliniken und Ärzten offen.

Das Interdisziplinäre Onkologische Zentrum Klinikum Nürnberg wurde bereits 2006 als erstes Zentrum in Nordbayern damals von der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) zertifiziert.

 

Im Jahr 2019 wurde das IOZ als gemeinsam durch die Organkrebszentren sowie die Onkologische Abteilung und das MVZ 1 im Ambulanten BehandlungsCentrum im Klinikum Nürnberg getragene Struktur durch die DKG/OnkoZert erfolgreich zertifiziert.dkg_logo_ioz

 

 

 

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Deutschland

Tel: 0911 398 114811
Fax: 0911 398 7837
E-Mail: IOZ@klinikum-nuernberg.de

 

 

LeitungStellvertretende LeitungKoordinatorKoordinator
Dr. med. C. Albrecht    Prof. Dr. med. M. Wilhelm  Dr. med. M. Rottmann  Dr. med. W. Progscha

 

 
 
 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren