Notfallservice
  • Klinikum Nürnberg

    Ehrenamt in der Demenzbegleitung

    Zentrum für Altersmedizin

„Demenz – verstehen und begleiten“

Mit der steigenden Lebenserwartung in unserem Land nimmt auch die Zahl der von Demenz betroffenen Personen zu, wodurch der Bedarf an Unterstützung für diese Patientengruppe kontinuierlich steigt. Das Zentrum für Altersmedizin bietet die Möglichkeit, zu einer wichtigen Stütze für Demenzerkrankte zu werden.

In Ihrer Rolle als ehrenamtliche Demenzbegleiterinnen oder Demenzbegleiter übernehmen Sie eine Vielzahl von Aufgaben, dazu zählen unter anderem Gespräche, Vorlesen, gemeinsame Spiele und Bewegung. Ihre Anwesenheit vermittelt den Patienten Sicherheit, Sie helfen ihnen bei der Orientierung und bauen Ängste ab. Darüber hinaus begleiten Sie die Patienten zu (Untersuchungs-) Terminen und unterstützen sie beim Essen und Trinken, ohne dabei medizinisch-pflegerische Hilfestellungen vorzunehmen. Vor Ihrem Einsatz erhalten Sie eine umfassende Schulung, um sich auf diese Tätigkeit vorzubereiten und sich im Team auszutauschen.

Ihre Unterstützung kann für die Betroffenen einen großen Unterschied bedeuten und ihnen in einer herausfordernden Zeit Trost und Zuwendung schenken. 

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Wir würden uns freuen, Sie in unserem Team begrüßen zu können! 

Kontakt

Zentrum für Altersmedizin
Klinikum Nürnberg | Campus Nord
Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1, 90419 Nürnberg 
+49 (0) 911 398-2743
alterszentrum@klinikum-nuernberg.de

  • Schulung zur Demenzbegleitung im Juni 2024