Handchirurgie

Die komplexen Strukturen der Hand (Nerven, Sehnen, Gefäße, Gelenke etc.) und ihre diffizile Anatomie verlangen ein umfassendes Spezialwissen und operatives Können.

Akute Verletzungen versorgen wir sowohl ambulant als auch stationär.

Auch für Beschwerdebilder wie etwa die Dupuytren’sche Kontraktur (Bewegungseinschränkung der Hand durch bindegewebige Veränderungen) stehen modernste Behandlungsmethoden zur Verfügung. So können wir das Streckvermögen der Finger mit Hilfe operativer Therapien entscheidend verbessern.

 

Engpasserkrankungen der Nerven sind ebenso Schwerpunkt unserer Arbeit wie die Operationen an der rheumatischen Hand.

Darüber hinaus bieten wir eine Nachbehandlung mit intensiver Physio- und Ergotherapie.

Autorin/Autor: PD Dr. med. Reichert

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren