Notfallservice
  • rund um den Internationalen Frauentag

    Theaterstück "Was wollt ihr denn noch?"

    Theaterstück von "Bühne 58 e.V."

Der diesjährige Beitrag des Klinikums Nürnberg rund um den Internationalen Frauentag am 8. März ist ein selbstgeschriebenes Theaterstück von "Bühne 58 e.V." mit dem Titel "Was wollt ihr denn noch?" zum Thema sexuelle Belästigung.

Eine Erfahrung die lt. einer Studie ca. 78 % der Frauen schon einmal gemacht haben. In 14 Szenen wird gezeigt, wie dumme Sprüche, unangenehme Berührungen, anstößige und einschüchternde Kommentare  sowie verbale sexuelle Belästigung auf Frauen wirken. Für viele Männer sind die beschriebenen Grenzen unverständlich - sie bekommen häufig gar nicht mit, dass und welche Grenzen sie bei Frauen überschreiten. Monologe von Pauline Behrendt, Anna Bartling und Jule Weber sind Teil des Theaterstücks.

Die Aufführung findet in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Klinikums Nürnberg statt am

  • 27.4.2024 | Ort: Keck, Burgstr. 1-3, Bushaltestelle Burgstr.
  • Beginn: 19:00 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos; Spenden: zugunsten von Wildwasser Nürnberg e.V..

Weitere Spielorte und Daten:

9. März (Villa Leon) 24. März (Zeltnerschloss). 5. April. (Luise)

Beginn: jeweils 19:00 Uhr

Zum Trailer hier folgen

Hier geht es zum aktuellen Flyer

„Bühne 58 e.V.“ ist ein Theaterverein, der 2019 am Centrum für Pflegeberufe (CfP) des Klinikums Nürnberg, gegründet wurde.