Notfallservice
  • Prof. Dr. Markus Gosch, Chefarzt, spricht mit einer älteren Patientin.

    Klinikum Nürnberg

    Geriatrie

    Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Klinik für Innere Medizin 2, Schwerpunkt Geriatrie

Wir behandeln ältere und hochbetagte Menschen, die oft gleichzeitig unter körperlichen, geistigen oder funktionalen Erkrankungen leiden.

Ansprechpartner

Chefarzt
Univ. Prof. Dr. med. univ. Markus Gosch

Anmeldung für Patient*innen

 

 

Klinik für Innere Medizin 2, Schwerpunkt Geriatrie

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Breslauer Str. 201
90471 Nürnberg

Akute Erkrankungen im Alter

Wir behandeln akute Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Stoffwechsels, der Lunge, der Verdauungsorgane und des Bewegungsapparates bei alten Menschen. Wir betrachten dabei den ganzen Menschen, was gerade bei älteren Patient*innen wichtig ist, und setzen modernste diagnostische Methoden ein.

Drei Mitarbeitende besprechen Patientendaten.

Geriatrische Frühkomplexbehandlung

Unser Team behandelt akute Erkrankungen und beginnt schon frühzeitig mit den Rehabilitationsmaßnahmen. Hierbei unterstützen uns speziell ausgebildete Expert*innen aus den Bereichen Pflege, Krankengymnastik, Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie. In Fragen der Versorgung steht unser Sozialdienst zur Verfügung.

Ein Mitarbeiter der Tagesklinik erklärt einer älteren Patientin ein Trainingsgerät.

Geriatrische Tagesklinik

In unserer Tagesklinik erkennen und behandeln wir gesundheitliche Beeinträchtigungen, die im Zusammenhang mit dem Alter auftreten. Hierzu zählen Schwindel, allgemeine Schwäche, chronische Schmerzen, Vergesslichkeit, mehrmaliges Stürzen oder neu auftretende Einschränkungen im Alltag.

Geriatrische Rehabilitation

Wir wollen, dass ältere Patient*innen nach einer Behandlung ihren Alltag meistern können und keine dauerhafte Pflege brauchen. Die von unseren Ärzt*innen geleitete geriatrische Rehabilitation findet im Nürnberg-Stift statt. Medizinische Behandlung und Reha-Maßnahmen sind eng aufeinander abgestimmt.

Ein Mitarbeiter der Geriatrie verbindet die Hand einer Patientin.

Zentrum für Altersfrakturen

In unserem zertifizierten„Alters-Trauma-Zentrum“ behandeln wir Knochenbrüche bei älteren Menschen. Dabei arbeiten wir eng mit der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie zusammen. Das sichert unseren Patient*innen die beste Versorgung, um wieder beweglich und selbstständig zu werden.

Die drei Chefärzte des Zentrums für Altersmedizin besprechen Patientendaten.

Zentrum für Altersmedizin

Unsere Patient*innen brauchen oft eine Betreuung durch Mediziner aus verschiedenen

Fachrichtungen. In unserem Zentrum für Altersmedizin arbeiten Altersmediziner, Neurologen und Psychiater eng zusammen. Der Austausch sichert auch in schwierigen Situationen die hohe Qualität der Versorgung.

 

Unsere Stationen

Unsere Ambulanzen & Medizinische Fachbereiche

Aktuelles aus dem Klinikum

  • Klinikum Nürnberg schreibt Schöller-Preis für Altersmedizin 2024 aus

    Der Theo und Friedl Schöller-Preis ist mit 20.000 Euro eine der am höchsten dotierten Auszeichnungen ihrer Art im deutschsprachigen Raum.

  • Gegen das "Reha-Loch": Schöller-Preis für Altersmedizin geht an Forscherteam

    Für seine Studie zu einer neuartigen Kurzzeitpflege erhält ein Forschungsteam um die Gerontologin Anne Keilhauer den Theo und Friedl Schöller-Preis.

  • Ein interdisziplinäres Team kümmert sich um eine Patientin. Sie liegt im Bett.

    Klinikum baut interdisziplinäre Betreuung in der Augenklinik weiter aus

    Stationäre Patienten der Augenklinik werden jetzt während ihres Aufenthaltes noch besser versorgt, weil auch Ärzte der Geriatrie bei der Behandlung…

  • Folgen Sie uns auf Instagram!

    Pssst! Einblicke in unsere Arbeit bekommen Sie ab sofort auch in quadratischer Form – auf Instagram!

  • Gesundheit bis ins hohe Alter: Das Zentrum für Altersmedizin feiert 20. Geburtstag

    Das Zentrum für Altersmedizin (ZfA) wird 20 Jahre alt. Initiiert und unterstützt durch die Theo und Friedl Schöller-Stiftung, hat sich das Zentrum am…

  • Pressefoto sind Prof. Dr. Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender des Klinikums, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und der Staatsminister für Gesundheit und Pflege Klaus Holetschek abgebildet. Sie halten einen Scheck in der Hand.

    Ministerpräsident und Gesundheitsminister überbringen Förderbescheid

    Die Förderung in Höhe von 27,5 Mio. Euro dient dem Ausbau von Digitalisierungsprojekten im Klinikum Nürnberg.

  • Auf dem Pressefoto sind Prof. Dr. Jockwig, Vorstandsvorsitzender, Peter Schuh, Vorstand Personal und Patientenvertretung, und zwei Mitarbeitende des Klinikums zu sehen. Sie halten goldene Luftballons mit den Zahlen 1,2 und 5 in der Hand.

    125 Jahre Klinikum Nürnberg: Großer Festakt im Rathaus

    Erstklassige Medizin, Ausbildung und Forschung gehören zur DNA des Klinikums

Unsere Veranstaltungen

  • Kostenlos
    Konzertreihe

    Eine gute halbe Stunde

    Mittagskonzert in der Kapelle

  • 300 €
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

  • Kostenlos
    Konzertreihe

    Eine gute halbe Stunde

    Mittagskonzert in der Kapelle

  • Kostenlos
    Konzertreihe

    Eine gute halbe Stunde

    Mittagskonzert in der Kapelle

  • Kostenlos
    Konzertreihe

    Eine gute halbe Stunde

    Mittagskonzert in der Kapelle

  • Kostenlos
    Konzertreihe

    Eine gute halbe Stunde

    Mittagskonzert in der Kapelle

  • 300 €
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

  • 300 €
    Unser Tabakentwöhnungsprogramm

    Rauchfrei jetzt!

    Sie spielen mit dem Gedanken, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu rauchen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen! Ihre Krankenkasse erstattet bis zu 80 Prozent der Kursgebühr.

Klinik für Geriatrie in Zahlen
1.550
Stationäre Patient*innen/ Jahr
4
Stationen
28
Ärzt*innen
94
Pflegekräfte
Mit Klick / Tap können Sie die interaktive Kartenfunktion nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google.
zum Datenschutz

Klinikum Nürnberg, Campus Nord

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 911 398-0

Klinikum Nürnberg, Campus Süd

Breslauer Str. 201
90471 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 911 398-0