Aktiv sein und aktiv bleiben

Team Klinikum Nürnberg e.V.

Der Breiten- und Gesundheitssportverein Team Klinikum Nürnberg e.V. (TKN) hat sich nicht nur der Förderung des Sports, sondern auch der öffentlichen Gesundheitspflege sowie der gesundheitlichen Rehabilitation und Prävention verschrieben.

87_Triathlon

Damit unterscheidet sich der 2003 gegründete Verein deutlich von anderen Sportvereinen.
Der Verein, der sich nicht nur an Beschäftigte des Klinikums Nürnberg wendet, umfasst mehrere Sparten: Laufen, Triathlon, Radsport, Floorball, Wandern und Cardioaktiv. Die Angebotspalette reicht von wöchentlichen Lauf-, Rad- oder Schwimmtreffs bis zu speziellen Trainingsangeboten und z.B. einem Training für Kraulanfänger.
TKN-Läuferinnen und Läufer sind in der ganzen Welt am Start so z.B. in New York, Reykjavik, Athen, Nizza, Krakau oder Berlin. Beim Challenge Triathlon in Roth stellt der Verein alljährlich eines der größten Vereinsteams. Mit dem Nürnberger Silvesterlauf hat er erfolgreich eine Laufveranstaltung im Nürnberger Sportkalender etabliert.
Die TKN-Trainingsgruppen werden von qualifizierten Trainern wie Diplom-Lauftherapeuten oder Koronarsportgruppenleitern geleitet. In wohl kaum einem anderen Nürnberger Sportverein findet man eine derartige Verbindung von medizinischem und sportlichem Fachwissen.

 

Wussten Sie schon, dass...

... der innere Schweinhund ganz schön groß ist?
Fehlende Motivation führt mit 45 Prozent die Hitliste der Ausreden der Sportvermeider an.
Es folgen Krankheiten und körperliche Einschränkungen (37), Zeitmangel aus beruflichen Gründen (33) und Stress im Privatleben (26).
Dann kommen schlechtes Wetter, fehlende Trainingspartner, die Kosten, die Scheu vor dem Leistungsvergleich mit anderen sowie ein als sehr hoch eingeschätztes Verletzungsrisiko.

Autorin/Autor: Klinikum Nürnberg

 

Sport + Bewegung

Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren