Schmerzzentrum Klinikum Nürnberg

Schmerzzentrum

Aufgrund der aktuellen Pandemie arbeitet die Schmerztagesklinik im Klinikum Nord nur mit einem bregrenzten Angebot, die Schmerzstation im KH Altdorf ist vorläufig noch nicht in Betrieb. Die ambulanten Angebote im ABC von Klinikum Nord und Süd (Schmerzambulanz) haben unter Beachtung hygienischer Vorgaben (Abstand, Händewaschen, Mundschutz) geöffnet.

Schmerzpatienten mit dringenden und akuten Schmerzproblemen (z.B. Tumorschmerz, CRPS, Gürtelrose) können sich weiterhin über die Schmerz-Hotline 0911-398-2586 über aktuelle ambulante Behandlungsmöglichkeiten des Klinikums informieren.

 

 

Chronische Schmerzen betreffen viele Menschen. Rücken-, Kopf-, Nervenschmerzen oder zahlreiche andere Schmerzsyndrome führen zu einer erheblichen und dauerhaften Belastung der Betroffenen. Schmerz hat viele Gesichter - deswegen bieten wir Ihnen vielfältige Behandlungsmöglichkeiten:

Zentrale Schmerz-Hotline 0911-398-2586

Sie sind unsicher, wohin Sie sich wenden sollen? Dann helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter:
Montag - Freitag, 08:30 - 16:00 Uhr unter der Nummer 0911-398-2586

Hier erhalten Sie Informationen, an welche der Schmerz-Einrichtungen Sie sich am besten wenden können.

 

Schmerzmedizinische Angebote

Ambulante Schmerztherapie

Schmerzambulanz (MVZ 5) am Klinikum Nürnberg Nord (Dr. D. Risack)

Schmerzsprechstunde im ABC am Klinikum Nürnberg Süd (Dr. F. Sernetz)

Schmerzsprechstunde der Neurochirurgie im ABC im Klinikum Nürnberg Süd (Dr. Schrey)

 

Teilstationäre Schmerztherapie

Interdisziplinäre Schmerz-Tagesklinik am Klinikum Nürnberg Nord

 

Stationäre Schmerztherapie

Schmerzstation Krankenhaus Altdorf

 

 

 

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Deutschland

Tel: 0911 398-2586
Fax: 0911 398-2932
E-Mail: schmerzzentrum@klinikum-nuernberg.de

 

 
 
 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren