Hilfsmittel

Wichtiger Bestandteil des Kontinenzzentrums ist, neben der exakten Diagnose und der maßgeschneiderten Therapie,  die Beratung der Patienten über entsprechende Hilfsmittel: Spezialtampons zur Stützung der Scheidenwand und Blase oder Spezialwäsche und -einlagen.
Auf die richtige Wahl der Hilfsmittel kommt es an, um Ekzeme, Pilzinfektionen und Geruchsbelästigung zu vermeiden. So wird in der Regel wieder eine normale Teilnahme am täglichen Leben möglich.

Zudem bitten wir über die Abteilung der Enterostomatherapie einen weiteren Ansprechpartner für die Inkontinenz an.

 

Autorin/Autor: Kontinenzzentrum Klinikum Nürnberg

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren