Ich habe Krebs...

Bild mit Händen

Krebs ist eine Alterserkrankung, weil sich Zellschäden und die Folgen anderer schädlicher Substanzen wie Nikotin oder Alkohol über die Jahre summieren, die Reparaturmechanismen der Zellen nachlassen, das Immunsystem schwächer wird und die körperliche Fitness abnimmt. Die meisten Krebspatienten sind bereits im Rentenalter, wenn sie von ihrer Erkrankung erfahren: Frauen sind im Schnitt bei der Diagnosestellung 68 Jahre alt, Männer sind 69.

Die Diagnose Krebs ist für die Betroffenen und ihr Umfeld oft ein Schock. Aber dank des Fortschritts in der Medizin können viele Krebserkrankungen geheilt oder zumindest weitaus erfolgreicher als noch vor Jahren behandelt werden. Krebs wird zunehmend zu einer chronischen Erkrankung, das Leben nach und mit Krebs wird immer entscheidender.

Jede Krebserkrankung bedarf einer eingehenden Diagnose und einer auf den Patienten zugeschnittenen Behandlung. Im Klinikum Nürnberg arbeiten dazu die verschiedensten Fachdisziplinen Hand in Hand zusammen – im Interdisziplinären Onkologischen Zentrum sowie in zahlreichen Organzentren.

Für alle Fragen rund um onkologische Erkrankungen oder für den ersten Kontakt mit dem Klinikum Nürnberg hat das Klinikum ein Info-Telefon eingerichtet: 0911/398-114811, Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr, Freitag von 9 bis 14 Uhr.

Generell gilt: Sie sollten Ihre Beschwerden nicht einfach abtun und allein auf das Alter schieben. Wenn Sie sich stark beeinträchtigt fühlen oder Sorge haben, dass etwas nicht stimmt, sollten Sie sich auf jeden Fall umgehend an Ihren Hausarzt oder an einen Facharzt wenden. Er weiß dann, was am besten zu tun ist, und wird Sie gegebenenfalls in ein Krankenhaus einweisen. Bei den meisten Erkrankungen gilt: Je früher man sie erkennt, desto besser und wirkungsvoller kann man etwas dagegen tun. Deswegen zögern Sie bei Beschwerden Ihren Arztbesuch nicht hinaus.

Autorin/Autor: Zentrum für Altersmedizin

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren