Neurologie: Therapie neurologischer Erkrankungen

Die Universitätsklinik für Neurologie verfügt im Klinikum Nürnberg Süd über 94 neurologische Akutbetten. Dazu gehören in der Spezialeinheit „Stroke Unit“ 20 Schlaganfall-Monitor-Überwachungsbetten. Hinzu kommen nach Bedarf bis zu zehn neurologische Intensivbetten auf der internistischen Intensivstation, die in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Klinik für Kardiologie versorgt werden.

Im Klinikum Nord ist die Neurologie mit einer Einheit zur umfassenden neurologischen Diagnostik und einem Konsiliardienst zur neurologischen Beurteilung und Mitbetreuung von Patienten vertreten.

Weites Aufgabenfeld
Zu den Aufgabenbereichen der Universitätsklinik für Neurologie gehören die Diagnostik und die Therapie von Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der vegetativen und peripheren Nerven und der Muskeln, insbesondere Entzündungs- und Infektionserkrankungen, Schlaganfälle, Hirntumoren, Degenerationserkrankungen des Gehirns und der Nerven, Bewegungsstörungen sowie Anfallserkrankungen und die neurologische Intensivmedizin.

Schwerpunktmäßig werden Krankheitsbilder wie Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie und Hirnhautentzündungen behandelt. Dazu kommen Dystonien, also Schaltstörungen des Gehirns, die zu willkürlich nicht beherrschbaren Fehlbewegungen oder Fehlhaltungen an unterschiedlichen Stellen des Körpers führen, chronische und schwere Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und Borreliose.

Schlaganfall-Spezialstation
Die Stroke Unit im Klinikum Nürnberg Süd bietet eine umfassende Schlaganfall-Versorgung. Das reicht von der Akutversorgung mit der mechanischen Entfernung oder Auflösung eines Gerinnsels im Gehirn über die Basistherapie im Überwachungsbereich bis zur genauen Abklärung der Schlaganfall-Ursache und der Analyse von Risikofaktoren. Eingeleitet werden schließlich auch Maßnahmen zur Kontrolle von Risikofaktoren für weitere Schlaganfälle.

Diagnostik
Mehr zu den heutigen Möglichkeiten der neurologischen Diagnostik lesen Sie hier.

Autorin/Autor: Zentrum für Altersmedizin

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren