Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Über uns >> Fachabteilungen Klinikum Nürnberg >> Zentrum für Altersmedizin >> Wir bieten Ihnen... >> Bewegung und Beweglichkeit im Alter: Alterstraumatologie und Endoprothetik

Bewegung und Beweglichkeit im Alter: Alterstraumatologie und Endoprothetik

Klinik und Institut für Physikalische und Rehabilitative Medizin und Naturheilverfahren, Fachübergreifende Frührehabilitation
Sind Beweglichkeit oder andere Funktionen im Alltag durch Krankheit, Verletzung oder Unfall beeinträchtigt, dann ist die Physikalische und Rehabilitative Medizin gefragt, um die Lebensqualität wiederherzustellen oder zu verbessern. Hierfür steht ein multiprofessionelles Team u.a. aus Ärzten, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und Masseuren zur Verfügung. Das Therapieangebot reicht von A wie Ausdauertraining bis S wie Schmerztherapie.

Telefon: 

  • Klinikum Nürnberg Süd (0911) 398-5789 und 
  • Klinikum Nürnberg Nord (0911) 398-2548
  • Physikalische Medizin im Ambulanten BehandlungsCentrum: Tel. (0911) 398-3061

Krebs und Bewegung
Um bei Menschen mit einer Krebserkrankung Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit und die Dehnbarkeit zu erhalten, Kraft und Kondition aufzubauen sowie Koordination und Entspannung zu trainieren, bietet die Klinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin eine Onko-Sport-Gruppe an.

Telefon: (0911) 398-2548

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkte der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sind unter anderem die Endoprothetik (Gelenkersatz bei Arthrose) und die Behandlung osteoporotischer oder verschleißbedingter Wirbelsäulenerkrankungen. Die Universitätsklinik setzt auf schonende Verfahren wie z.B. die Arthroskopie. Insgesamt sollen Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen sowie Knorpel- und Knochenstrukturen wieder so hergestellt werden, dass Bewegung schmerzfrei möglich ist.

Telefon: (0911) 398-2727

Alterstraumazentrum N-Aktiv
Stürze und ihre Folgen können gravierend sein. Besonders die Operation von osteoporotischen Knochen beinhaltet besondere Herausforderungen. In der Alterstraumatologie werden neueste Implantate verwendet, welche den besonders schwachen Knochen von älteren Patienten berücksichtigen. Gleichzeitig erfolgt eine optimale Betreuung nach der Operation, welche die Vorerkrankungen der Patienten berücksichtigen. Auf der Station N-Aktiv im Klinikum Nürnberg Süd werden die Patienten von Geriatern und Unfallchirurgen/Orthopäden gleichzeitig behandelt mit dem Ziel des Erhalts der Selbstständigkeit.

Telefon: (0911) 398-2729

Sturzprophylaxe für Senioren
Das Zentrum für Altersmedizin bietet für Senioren regelmäßig Tai-Chi-Kurse zur Sturzprophylaxe an, um die Kraft und das Gleichgewicht zu trainieren.

Telefon: (0911) 398-3917

Geriatrische Rehabilitation im NürnbergStift
Die Geriatrische Rehabilitation des NürnbergStift hat das Ziel, die Alltagskompetenz von Patienten beispielsweise nach Schlaganfall, Sturz oder einer schweren Operation umfassend wiederherzustellen.

Telefon: (0911) 21531-760

Geriatrische Tagesklinik (GTK)
Neben der schwerpunktmäßigen Behandlung von chronischen Schmerzen und von Immobilität erfolgt in der Geriatrischen Tagesklinik auch die Diagnostik und Behandlung internistischer und neurologischer Erkrankungen.

Telefon: (0911) 398-3420

Rheuma und Bewegung
Viele Rheuma-Patienten vermeiden es aufgrund der Schmerzen, sich zu bewegen. Dabei kann die richtige Bewegung helfen, die Funktion der Gelenke zu erhalten, die Mobilität zu steigern, Fehlstellungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern.

Es besteht die Möglichkeit einer stationären Rheumakomplextherapie in der Klinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin im Klinikum Nürnberg Süd.

  • Klinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin im Klinikum Nürnberg Süd: Tel. (0911) 398-5789, im Klinikum Nürnberg Nord: Tel. (0911) 398-2548
  • Rheuma-Sprechstunde im Ambulanten BehandlungsCentrum Klinikum Nürnberg Nord: Tel. (0911) 398-3061, Klinikum Nürnberg Süd: Tel. (0911) 398-7755

Ambulante Rehabilitation im A.R.Z.
An eine Operation oder Behandlung im Krankenhaus schließt sich oft zur Wiederherstellung der Gesundheit eine Rehabilitation an. Eine ambulante Reha ist effizient und lässt sich gut in den Alltag integrieren. „Aktiv Richtung Zukunft“ ist das Motto der A.R.Z. – Ambulantes Rehabilitationszentrum Nürnberg GmbH.

Telefon: (0911) 398-9010

Institut für Sportmedizin
Als Grundlage für ein gesundes und sinnvolles Bewegungsprogramm liefert das Institut für Sportmedizin im Klinikum Nürnberg Süd eine exakte Analyse der eigenen Leistungsfähigkeit. Das hilft, gesundheitliche Risiken bei der Bewegung oder beim Sport zu minimieren und den gesundheitlichen Nutzen zu maximieren.

Telefon: (0911) 398-5630

Autorin/Autor: Zentrum für Altersmedizin

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren