Schöller-Symposium / Verleihung des Theo und Friedl Schöller-Preises

Das Schöller-Symposium thematisiert alljährlich die adäquate Versorgung von hochaltrigen Menschen im Kliniksetting und sucht nach Wegen, wie gesundes und zufriedenes Altern gelingen kann. Expertinnen und Experten präsentieren hierzu aktuelle wissenschaftliche Erkenntisse in einer leicht verständlichen Sprache. Die Vorträge werden abgerundet durch die feierliche Verleihung des Theo und Friedl Schöller-Preises.  

Das 19. Schöller-Symposium findet am 22.10.2021 im Marmorsaal des PresseClubs Nürnberg statt. Das Thema dieses Jahr lautet: "Die neue Normalität des Alterns

Historie der vergangenen Schöller-Preis-Verleihungen: 

Das 18. Schöller-Symposium fand am 16.10.2020 im Marmorsaal des PresseClubs Nürnberg statt. Das Motto lautete: "Technik im Krankenhaus". 
Hier können Sie die Vorträge und die Preisverleihung online ansehen.

Videobotschaft Rainer Hattenberger, Vorstand der Theo und Friedl Schöller-Stiftung


Vortrag "Geht Pflege auch digital?"

der Kliniken für Innere Medizin 2, Schwerpunkt Geriatrie,
der Klinik für Nephrologie und der Klinik für Neurologie,
Universitätskliniken der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität
Klinikum Nürnberg


Verleihung des Theo und Friedl Schöller-Preises 2020


Vortrag: "Ethische Grenzen des Cyber-Krankenhauses"
Prof. Dr. Frank Erbguth, 1. Vorsitzender des Ethikforums Klinikum Nürnberg

 

Historie

 

 

 

Autorin/Autor: Zentrum für Altersmedizin

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren