Liquor

Material:

Liquor

Untersuchung auf

Bakterien

Pilze

Herpes-simplex-Virus

Entnahme-/ Transportgefäß

steriles Kunststoffröhrchen

Transport/ Lagerung

sofort ins Labor, ggf. bei Zimmertemperatur bis zum Transport lagern

Besondere Verfahren

Mikroskopische Untersuchung (Färbung nach Gram und Methylenblau-Färbung) mit sofortiger telefonischer Befundnachricht

Direkter HSV-Virus-Nachweis

Beachten

Durch Autolyse der Erreger können bei längerer Lagerung falsch-negative Ergebnisse zu Stande kommen. Ist ein sofortiger Transport nicht möglich, wird die Beimpfung einer aeroben Blutkulturflasche empfohlen; ein mikroskopisches Präparat ist dann jedoch nicht möglich.

Für Virusnachweis mindestens 4 ml Liquor erforderlich.

 

Autorin/Autor: Dr. Johnscher

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren