Schmerztherapie (Spezielle Schmerztherapie)

Willkommen im Ambulanten BehandlungsCentrum am Klinikum Nürnberg Süd.

Unter der "speziellen Schmerztherapie" verstehen wir den Versuch dem Schmerz auf körperlicher, seelischer und sozialer Ebene zu begegnen. Das Therapiekonzept hängt von Ihren individuellen Erfordernissen ab.

Grundlage der Behandlung ist die Information über Zusammenhänge, wie Schmerzen entstehen, dauerhaft bleiben oder immer stärker werden. Wir versuchen, Ihre Stärken zu fördern und Sie "stark gegen den Schmerz" zu machen.

Neben einzelnen schmerzlindernden Maßnahmen können hierzu auch physiotherapeutische, ergotherapeutische und psychotherapeutische Methoden gehören.

Dr. Friederike Sernetz
Fachärztin für Anästhesie - Schwerpunkt: Spezielle Schmerztherapie

Informationsbroschüre

Folgende Schmerzkrankheiten werden z. B. behandelt:

  • Tumorschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • chronische Schmerzen des Bewegungsapparates und nach Operationen
  • Schmerzen bei Durchblutungsstörungen
  • Fibromyalgie-Syndrom
  • Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • somatoforme Schmerzsyndrome
  • CRPS (Morbus Sudeck)
 

Was erwartet Sie in unserer Sprechstunde?

Zuerst sehen wir uns die Unterlagen über Ihre bisherigen Untersuchungen an. Danach werden wir Sie zu Ihrer aktuellen Schmerzsituation und die Auswirkungen auf Ihr Leben befragen. Nach einer gründlichen Untersuchung beraten wir Sie, wie weiter vorgegangen werden sollte.

Folgende Verfahren bieten wir an:

  • Intensive Beratung zu schmerztherapeutischen Möglichkeiten
  • Multimodale Schmerztherapie (Kooperation mit der interdisziplinären Schmerztagesklinik Klinikum Nürnberg Nord, Schmerzstation Altdorf)
  • Enge Kooperation mit Kollegen der Ambulanten BehandlungsCentren, Schmerzambulanz Klinikum Nürnberg Nord

Wichtige Information zur Terminvereinbarung in der speziellen Schmerztherapie

Nach Ihrem Anruf oder einer Anfrage per E-Mail erhalten Sie von uns einen ausführlichen Fragebogen, den Sie bitte ausfüllen und mit ärztlichen Befunden in Kopie an folgende Adresse senden:

Ambulantes BehandlungsCentrum Süd, Spezielle Schmerztherapie, Breslauer Str. 201, 90471 Nürnberg

Der Termin für die Erstvorstellung, für die Sie sich bitte 1 bis 2 Stunden Zeit nehmen sollten, wird Ihnen telefonisch mitgeteilt. Haben Sie Verständnis, dass Sie nur dann einen Termin erhalten können, wenn die Unterlagen vollständig vorliegen.

Patienten mit Schmerzen bei Tumorerkrankungen, bei akuter Gürtelrose (Herpes Zoster) oder CRPS (Morbus Sudeck) erhalten bevorzugt und kurzfristig einen Termin.

Für eine Terminvereinbarung sind wir zu nachfolgenden Zeiten erreichbar:

Montag bis Donnerstag 07.30 – 16:00 Uhr, Freitag 07.30 – 15.00 Uhr

Telefon: 0911 398 77 55, Fax: 0911 398 78 04

Bitte kommen Sie mit Ihrer Gesundheitskarte

So finden Sie uns:
ABC Ambulantes BehandlungsCentrum am Klinikum Nürnberg Süd, Breslauer Str. 201,
90471 Nürnberg, Haus F, Erdgeschoss, Anmeldung (Nähe Bushaltestelle)

Autorin/Autor: ABC

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren