Gynäkologie / Dysplasie / Endometriose / Myome

Endometriose-Sprechstunde
Ein Leiden, das wenig bekannt ist. Mehr als 30 000 Frauen in Deutschland erkranken jährlich an Endometriose, einem schmerzhaften, chronischen Leiden an der Gebärmutterschleimhaut. Endometriose ist die zweithäufigste gutartige gynäkologische Erkrankung, dafür aber relativ unbekannt. Treffen kann es Frauen jeglichen Alters. Die Krankheit verläuft von Frau zu Frau sehr individuell; Schmerzen, Ohnmachtsanfälle und leider auch ein unerfüllter Kinderwunsch können die Folgen dieser Krankheit sein. Ausführliche Informationen zum Thema Endometriose finden Sie hier.

Dysplasie-Sprechstunde
Zellveränderungen (Dysplasien) am Gebärmutterhals (Zervix und Portio) machen sich meist als auffälliger Krebsvorsorge-Abstrich (sog. PAP-Abstrich) bemerkbar. Die erkrankten Areale auf der Portiooberfläche können häufig mittels einer speziellen Lupe (Kolposkop) sichtbar gemacht und dort gezielt eine Gewebeprobe entnommen werden. Wird eine Operation (sog. Konisation) zwecks weiterführender Diagnostik erforderlich, kann dies auch durch die Abtragung des erkrankten Gewebes mit einer elektrischen Schlinge (sog. Loop-Konisation) erfolgen.

Konisation mit dem Laser (Laserchirurgie) kommt insbesondere hier zum Einsatz, da die Methode als besonders schonend eingestuft wird und deshalb auch bei Frauen mit Kinderwunsch zu favorisieren ist.

Myom-Sprechstunde
Viele Myome verursachen keinerlei Beschwerden - doch mitunter können diese gutartigen Tumore so groß oder so zahlreich werden, dass Beschwerden auftreten. Da Myome auch das Eintreten einer Schwangerschaft erschweren und Fehl- oder Frühgeburten verursachen können.
Im Klinikum Nürnberg kommen alle schonenden minimalinvasiven Verfahren (Laparaskopie, Myomembolisation) zum Einsatz. Frauen mit Kinderwunsch werden organerhaltend operiert.

Für eine Terminvereinbarung sind wir zu nachfolgenden Zeiten erreichbar:

Montag bis Donnerstag 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Freitag 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Telefon: 0911 398 3061, Fax: 0911 398 3590

Bitte kommen Sie mit Ihrer Gesundheitskarte

So finden Sie uns:
Ambulantes BehandlungsCentrum, Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1, 90419 Nürnberg, Haus 19, Eingang 5, Erdgeschoss, Anmeldung

Autorin/Autor: ABC

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren