Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Interdisziplinäre Schmerztagesklinik

In der Interdisziplinären Schmerztagesklinik werden Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen in einem integrativen multimodalen Therapieprogramm behandelt. Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bietet dabei Gruppen- und Einzelpsychotherapie zur Schmerzbewältigung, Entspannungstraining, Genusstraining und Biofeedback an.
In dieser tagesklinischen Einrichtunge ist der Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Kooperationsvorstand, sowie eine Mitarbeiterin in der operativen Leitung vertreten.

 

Chronische Schmerzen stellen für betroffene Menschen eine schwere Beeinträchtigung ihrer gesamten Lebenssituation dar. Oft ist nach jahrelangen starken Schmerzen eine genaue Schmerzursache nicht mehr zu definieren. Die Schmerzen haben vom ganzen Körper und Leben des Patienten Besitz ergriffen.

In Deutschland leiden etwa sechs bis acht Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Chronischer Schmerz kann somit als die Krankheit des 21. Jahrhunderts gelten. Dieser Entwicklung tragen wir im Klinikum Nürnberg mit unserem umfassenden, multimodalen schmerztherapeutischen Behandlungsangebot Rechnung.

     

stk07_14_Teambild

Gesamtes interdisziplinäres Behandlungsteam der Schmerztagesklinik

 

In der Schmerztagesklinik behandeln wir Menschen mit chronischen Schmerzen in einem speziellen ganztägigen Programm von vier Wochen Dauer. Die Behandlung findet in einer Gruppe von acht bis zehn Patienten statt. Mitarbeiter aus der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, der Klinik für Neurologie, der Klinik für Physikalische und rehabilitative Medizin sowie aus der Klinik für Psychosomatischen und Psychotherapeutischen Medizin sind an der intensiven multimodalen Behandlung beteiligt.

Innerhalb dieses Programms bietet die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie  Gruppen- und Einzelpsychotherapie zur Schmerzbewältigung, Entspannungstraining, Genusstraining und Biofeedback an.

Die Organisationsstruktur besteht aus dem Interdisziplinären Kooperationsvorstand, bestehend aus den Chefärzten der oben genannten Kliniken sowie der Pflegedienstleitung der Klinik für Psychosomatischen und Psychotherapeutischen Medizin.

Sprecherin des Kooperationsvorstands ist derzeit Frau Prof. Waller.

Leitende Psychologin: lic. phil. Venkat

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Deutschland
Haus: 18, 2
Tel: 0911/ 398 2700
E-Mail: schmerztagesklinik@klinikum-nuernberg.de

 
 
 
 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren