Lichttherapie

Die Lichttherapie besteht darin, sich von einer medizinischen Lichttherapie Lampe mit einer Lichtintensität von 10000 Lux bestrahlen zu lassen.

Dieses helle, weiße Licht, das über unsere Augen wahrgenommen wird, wird zur Behandlung eingesetzt bei

  • Saisonalen Depressionen
  • Schlafstörungen

Im Winter verkürzt sich die Zeit, in der wir dem Tageslicht ausgesetzt sind. Bei manchen Menschen wird dadurch eine seelische Verstimmung bis hin zur Depression ausgelöst. In unserer Klinik kann in den Wintermonaten unsere Lichttherapie zur Anwendung kommen, sie soll den Tageslicht- mangel im Winter ausgleichen. Auch bei verschiedenen Arten von Schlafstörungen kann die Lichttherapie angewendet werden.

Nach Ermittlung des individuellen Therapiezeitpunkts können Sie mit der Therapie jeden Tag für 30 Minuten beginnen. Die Behandlung erstreckt sich über einen Zeitraum von 21 Tagen. Eine Wirkung der Therapie ist nach circa 10 Tagen zu erwarten.

lichttherapie2
 

Bitte vereinbaren Sie einen Arzttermin um die Voraussetzungen für die Behandlung zu klären.

 

Anmeldung:

Schlafambulanz Haus 34B

Telefon 0911 / 398-7427

Mo.- Fr. 8:30 - 12:00 Uhr, 13:00 - 15:30 Uhr

 

 

 

 

Autorin/Autor: Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren