Klinik für Innere Medizin 6, Schwerpunkte Gastroenterologie, Endokrinologie

Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Foto Dr. Wiessner Dr. med. Volkmar Wießner (stv. ärztl. Leitung), Leitender Oberarzt

Stv. ärztliche Leitung der Medizinischen Klinik 6
Ärztliche Leitung Endoskopie 17 E
Ärztliche Leitung Ambulanz 17 E

Tel: 0911 / 398 31 23
E-Mail: volkmar.wiessner@klinikum-nuernberg.de
Fax: 0911 / 398 21 48

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Deutschland
Haus: 17, E Endoskopie

Qualifikationen

 

Weiterbildungsbefugnisse

 

Weitere Qualifikationen

 

Schwerpunkte

 

Beauftragter

 

Mitgliedschaften

 

Wissenschaftliche Tätigkeiten und Vorträge

 

[nach oben]

Publikationen

M. Stolte, V. Wießner. O. Schaffner, H. Koch:

Vaskularisation der Papilla Vateri und Blutungsgefahr bei der Papillotomie.

Leber Magen Darm 10, Nr. 6 (1980), 293-301

 

G. Jüngling, V. Wießner. C. Gebhardt, E. Zeitler. P.-H. Wünsch:

Enterocolische Fistel infolge Fremdkörperinkorporation. 

Dtsch. Med. Wschr. 119 (1994), 63-66

 

V. Wießner, P.-H. Wünsch: 

Ein typischer Fall von Autoimmunhepatitis.

Selecta, Medizin aktuell 16/93

 

H. Schmidt, J. Bauer, V. Wießner, H. Schönekäs:

Endoscopic Aspects of Choledochoceles.

Hepato-Gastroenterology 43 (1996), 143-146

 

V. Wießner:

Ernährungstherapie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Kurz-Darm-Syndrom  ( 2. Auflage 2004 ).

Schriftreihe „Enterale Ernährung“ Pfrimmer Nutricia

 

Rabenstein T, Fischer B, Wießner V, et al: 

Low-molecular-weight heparin does not prevent acute post- ERCP pancreatitis.

Gastrointest Endosc 2004;59:606-613

[nach oben]

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren