Überblick Endoskopie Medizinische Klinik 6

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der größten Endoskopie in Deutschland

 

Die Endoskopie steht im Zentrum der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane. Auch für Vorsorgeuntersuchungen im Magen-Darm-Trakt ist sie die Methode der Wahl.

Das Endoskopie-Team der Med. Klinik 6 führt jährlich ca. 15.000 endoskopische Untersuchungen durch und ist damit führend in Deutschland. Durch Gabe kurzwirksamer Schlaf-/Narkose- und Schmerzmittel kann die Untersuchung ohne große Belastung für den Patienten durchgeführt werden. Die Untersuchungen erfolgen mit modernsten, hochauflösenden Videoendoskopen durch qualifizierte, erfahrene Ärzte und speziell ausgebildetes Endoskopie Assistenzpersonal nach nationalen und internationalen Standards. Die meisten endoskopischen Untersuchungen können auch ambulant durchgeführt werden. Für Notfalluntersuchungen steht ein Endoskopie-Team auch außerhalb der Regelarbeitszeit rund um die Uhr zur Verfügung.

Seit 2001 ist die Med. Klinik 6 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Optimale Behandlung der Patienten, deren Überwachung und Nachsorge sowie hygienisch vorschriftsmäßige Aufbereitung von Endoskopen und Zubehör sind gewährleistet und werden durch externe Auditoren regelmäßig überwacht.

Nach Beendigung der Untersuchung werden ambulante Patienten im Nachsorgebereich nachbetreut, der mit allen erforderlichen Geräten ausgestattet ist. Durch die räumliche Nähe von Ambulanz, Endoskopie und Nachsorgebereich ist eine lückenlose Betreuung gewährleistet.

Neben endoskopischen wird auch eine große Anzahl von Funktionsuntersuchungen durchgeführt. Hiermit werden Funktionsstörungen im oberen Verdauungstrakt, im Enddarm und Afterschließmuskelbereich nachgewiesen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten lassen sich zuverlässig im Wasserstoff-Atemtest erkennen.

Kompetente Mitarbeiter unserer gastroenterologischen Ambulanz informieren und beraten Sie gerne über alle Erkrankungen der Verdauungsorgane, klären Sie über endoskopische Untersuchungen auf und organisieren einen störungsfreien Ablauf. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Ambulanz liegt in der Behandlung und Betreuung von Patienten mit viralen Lebererkrankungen (Hepatitis) und chronisch entzündlichen Darmkrankheiten.

Autorin/Autor: Dr. med. V. Wießner, Leitender Oberarzt

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren