Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter

Station C

 

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Deutschland
Haus: 48, 3. OG
Tel: 0911 398-3874
Fax: 0911 398-3875
E-Mail: st_kjpc@klinikum-nuernberg.de

Die Station ist unsere geschlossene Akutstation (Intensiveinheit) für Kinder und Jugendliche bis zum Ende des 17. Lebensjahres, die sich selbst oder andere gefährden. Ziel ist die möglichst rasche Stabilisierung und je nach Bedarf die Aufnahme einer Therapie im ambulanten oder stationären Setting.

 

Aufnahmeprocedere: Anmeldung und Aufnahme erfolgt über die Notfallambulanz (Telefon 0911/398-2800). Die Unterbringung (§1631b, BGB) auf dieser Station wird von den Eltern/ Sorgeberechtigten beantragt und muss vom Gericht genehmigt werden.

 

Indikation:

·         Akute Suizidalität und Eigengefährdung

·         Akute Fremdgefährdung

·         Akute Psychose

·         Begleitete Entgiftung vor einer Entzugstherapie

 

Gutachtenserstellung:

·         Ausschlusskriterien

o    Wohnort außerhalb des Einzugsgebiets

o    Somatische Abklärung vorrangig notwendig, akute Lebensgefahr aufgrund somatischer Genese

o    V.a. akute Intoxikation (z.B. Alkohol, Drogen)

 
 

Stationsärztin
Frau Jurisch

Stationsarzt
Herr Psyrras

Stationspsychologin
Frau M.Sc. Psychologie Slyschak

Pflegerische Stationsleitung
Frau Frenzel

 
 

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren