Stumpfes Bauchtrauma: Milz - Leber - Nierenverletzung

Verletzung von Organen nach Sturz, was ist verletzt ?
Ihr Kind hatte einen Sturz. Oft sehen wir Fahrradstürze, mit Verletzungen durch den Fahrradlenker. Aber auch bei Stürzen aus anderen Ursachen ist eine Verletzung möglich.
Es können alle inneren Organe betroffen sein. Häufig sind Milz oder Leber betroffen, seltener ist die Niere betroffen.

Wie wird die Diagnose gestellt?
Ihr Kind wird in unserer Notaufnahme versorgt. Nach einem Sturz untersuchen wir immer, ob die Bauchorgane verletzt sind. Nach einer kurzen Befragung und orientierenden Untersuchung führen wir bei Ihrem Kind eine Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes und der Nieren durch.
Sollten erhebliche Verletzungen und eine Verletzung des Brustkorbes mit vorliegen, führen wir bei Ihrem Kind ein Trauma CT durch (wir führen dies aus Strahlenschutzgründen nur bei v.a. schweren Verletzungen durch). Die seltenen Verletzungen des Darmes werden oft erst später entdeckt und fallen durch eine Bauchfellentzündung auf.

Foto: Wolly stürzt vom Fahrrad
 

Wie erfolgt die Behandlung?
Zeigt sich bei dieser Untersuchung der Hinweis auf freie Flüssigkeit oder auf eine Verletzung innerer Organe, werden wir einen venösen Zugang legen und Laboruntersuchungen veranlassen. Wir bestimmen die Blutgruppe Ihres Kindes und stellen Blutkonserven für Ihr Kind bereit - sofern es der Schweregrad der Verletzung bzw. die Begleitverletzungen erfordern. Ihr Kind erhält Bettruhe und und wird durch die Pflege per Monitor überwacht.

Die stationäre Behandlung erfolgt meist ohne Operation. Falls eine Operation erforderlich wird, werden wir dies mit Ihnen eingehend besprechen.

Die Dauer der Bettruhe hängt vom Befund ab. Sofern Ihr Kind eine längere Bettruhe einhalten muss, ist es wichtig, dass wir Ihr Kind auch krankengymnastisch betreuen lassen.
Ihr Kind wird jedoch sobald als möglich mobilisiert und nach Hause entlassen.

Wie erfolgt die Nachsorge?
Meist erfolgt eine rasche komplette Ausheilung. Ihr Kind sollte bei Verletzungen von Milz oder Leber allerdings auch später noch nachuntersucht werden.
Bei Milzverletzungen können Milzzysten auftreten.  Daher sollte Ihr Kind nach drei Monaten und nach einem Jahr eine Ultraschallkontrolle erhalten.

Wann kann mein Kind wieder in Kindergarten/Schule?           

  • In der Regel genügt eine Schulbefreiung von zwei Wochen
  • Bitte beachten Sie jedoch das Sportverbot für sechs Wochen

Autorin/Autor: Dr. Karl Bodenschatz, Chefarzt der Kinderchirurgie, Eltern-Kind-Zentrum Klinikum Nürnberg

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren