Hämangiom Ambulanz

Behandlung von infantilen Hämangiomen Klinikum Nürnberg Süd

Zur Diagnosestellung des Hämangioms (Blutschwamm) gehört die Abgrenzung von anderen Gefäßfehlbildungen. Im Hinblick auf die Entscheidung für ein aktives oder abwartendes Vorgehen ist eine frühzeitige Unterscheidung erforderlich.

Infantile Hämangiome sind typischerweise bei Geburt eines reifen Kindes nicht oder nur in untypischen Vorläuferstadien zu erkennen. Sie wachsen in den ersten Lebenstagen oder Lebenswochen dann in Schüben.

Je nach Lokalisation muss zwischen funktioneller und kosmetischer Einschränkung besonders im Hinblick auf die zu wählende Therapie unterschieden werden. Generell sollte jedoch frühzeitig die Diagnose gestellt werden, um im Verlauf rechtzeitig und angemessen therapeutisch reagieren zu können.

Wir arbeiten bezüglich Diagnostik und Therapie mit einem standardisierten, leitliniengerechten Konzept nach den Empfehlungen u.a. der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie, der Deutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendmedizin und der Arbeitsgemeinschaft pädiatrische Dermatologie.

 

Leistungssprektrum:             

  • Diagnosestellung
  • Beratung über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten
  • Medikamentöse Einstellung
  • Ambulante Therapie-Betreuung

 

Apparative Diagnostik:          

  • Sonographie
  • Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT)

 

In der Hämangiom Ambulanz am Zentrum für Neugeborene, Kinder und Jugendliche im Klinikum Nürnberg Süd diagnostizieren und behandeln wir Kinder mit infantilen Hämangiomen ambulant.

Bei entsprechender Indikation und in medizinisch notwendigen Fällen kann ein stationärer Behandlungsbeginn notwendig werden.

Darüber hinaus kann im Behandlungs-Verlauf eine Kombination aus Medikament und chirurgischen Maßnahmen (Laser, Vereisung oder Operation) sinnvoll sein. Diese Behandlungen führen wir in Zusammenarbeit mit der kinderchirurgischen Abteilung unseres Hauses durch.

Autorin/Autor: De Biasio

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren