Diabetes Ambulanz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

 

Das Diabetes-Team
Diabetes-Team 

Das Diabetes-Team dankt allen Förderern, Spendern und insbesondere dem Verein Klabautermann e. V., die unsere Arbeit langfristig und großzügig unterstützen.
Ein besonderer Dank gilt allen Patienten und Angehörigen, mit denen wir uns seit langem und zukünftig verbunden fühlen und vertrauensvoll zusammenarbeiten

_________________________________________________________________

Auf die Einstellung kommt es an!

Seit mehr als 25 Jahren kümmert sich das multiprofessionelle Team der Diabetes-Ambulanz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Klinikum Nürnberg Süd ambulant und stationär um
mehr als 150 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 21. Lebensjahr mit allen Formen des Diabetes mellitus.

Den betroffenen Patienten und ihren Familien wird eine umfassende medizinische, diätetische und psychosoziale Betreuung angeboten. Alle erforderlichen Untersuchungen, Therapien und
Schulungen können veranlasst und durchgeführt, Rezepte ausgestellt und zusätzlich stationäre Rehabilitationen oder Mutter/Vater-Kind-Kuren beantragt werden.
Zusätzlich betreuen wir Ihr Kind, wenn einmal ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik wegen einer Stoffwechselentgleisung oder aus anderen Gründen nötig sein sollte.

Medizinisch und psychosozial orientiert sich das Diabetes-Team an den aktuellen Leitlinien der AG Pädiatrische Diabetologie der Deutschen Diabetes Gesellschaft und an den Vorgaben der Chroniker-
Programme der Krankenkassen (DMP). Wir nehmen seit vielen Jahren erfolgreich am Qualitätssicherungsprogramm der Universität Ulm (DPV) teil.

Das Angebot
Zur Unterstützung und Betreuung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen hält die Diabetes-Ambulanz eine breite Palette von Angeboten bereit.

  • Ersteinstellung und langfristige Betreuung von Patienten mit allen Diabetesformen, insbesondere mit intensivierter konventioneller Insulintherapie (ICT) oder Insulinpumpentherapie (CSII)
  • Kontinuierliche Glukose Messung (CGM) und Flash-Glukose Messung (FGM)
  • Regelmäßige oder kurzfristige Vorstellungstermine nach Terminvereinbarung
  • Ambulante und stationäre Diabeteserst- und Folgeschulungen und Insulin-Pumpenschulungen
  • DMP Diabetes Mellitus Typ 1 und 2
  • Psychotherapeutische und sozialpädagogische Interventionen
  • Sozialrechtliche Beratung
  • Kontakt & Beratung per Telefon, E-Mail, Fax
  • Initiierung von Rehabilitationsmaßnahmen
  • Fort- und Weiterbildung von Angehörigen
  • Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern aus Horten, Kindergärten, Schulen und am Arbeitsplatz
  • Fort- und Weiterbildung für Ärzte, Pflegekräfte und andere Berufsgruppen
  • Kooperation mit allen erforderlichen Ärzten, Berufsgruppen und Institutionen
  • Durchführung von wissenschaftlichen Tagungen
  • Kooperation mit dem Diabetiker Bund Bayern

Die Diagnostik
Die Grundlage für eine erfolgreiche Therapie bzw. Einstellung ist eine individualisierte Diagnostik. Dazu gehören

  • körperliche und neurologische Untersuchung
  • Blut-Untersuchungen, z. B. Blutzucker, HbA1c, Leber-, Nierenwerte, Cholesterin, Blutfette, Schilddrüsenhormone und Antikörper, Zoeliakie-Antikörper
  • kontinuierliche Glukose Messung (CGM) und Flash-Glukose Messung (FGM)
  • Urin-Diagnostik, z. B. Mikroalbumin, Albumin
  • Ultraschall, z. B. Schilddrüse
  • EKG, Belastungs-EKG
  • Blutdruck, Langzeit-Blutdruck
  • Abklärung seltener Diabetes-Formen

Der Zugang zu uns
Von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) ist der Ambulanzleiter persönlich ermächtigt zur ambulanten Betreuung dieser Patienten, zur Teilnahme am DMP-Diabetes mellitus, zu Diabetes-Schulungen und Beantragung von Kuren / Rehabilitationen. Für alle Vorstellungen und Kontakte ist bei gesetzlich Versicherten für jedes Quartal die Überweisung eines niedergelassenen Arztes notwendig mit folgendem Eindruck:
  Diabetes – Ambulanz für Kinder und Jugendliche
  Klinikum Nürnberg Süd
Privat versicherte Patienten benötigen keine Überweisung

Kontakt
Diabetes-Ambulanz, Breslauer Str. 201, 90471 Nürnberg
Telefon: 0911 398-5263
Fax: 0911 9880 83
E-Mail: diabetesteam.kns@klinikum-nuernberg.de

Ambulanzzeiten
Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Telefonsprechzeiten
Montag bis Freitag 9.00 – 16.00 Uhr
Bei Abwesenheit sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.
Wir melden uns dann baldmöglichst.

 

Autorin/Autor: Lwowsky

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren