Klinik für Frauenheilkunde, Schwerpunkt Gynäkologie

Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Minimalinvasive Chirurgie

Unter dem Begriff "Minimal-invasive Chirurgie" versteht man Operationsmethoden, die über eine Bauchspiegelung (Laparoskopie) oder eine Gebärmutterspiegelung  (Hysteroskopie) durchgeführt werden.

Foto OP

Im Gegensatz zur konventionellen oder "offenen" Chirurgie wird bei dem minimal-invasiven Vorgehen auf einen Bauchschnitt verzichtet.

Vorteile der minimal-invasiven Chirurgie im Vergleich zur konventionellen Methode:

In unserer Klinik wird eine Vielzahl von Operationen minimal-invasiv durchgeführt:

Hysteroskopie

Laparoskopie

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren