Kinder- und Jugendgynäkologie

Auch kleine und jugendliche Mädchen werden bei uns untersucht.

 Die Gründe dafür sind häufig unklare Blutungen, Verletzungen der Geschlechtsorgane, Fremdkörper in der Scheide, Infektionen, aber auch gutartige und bösartige Erkrankungen.

Verzögerte oder verspätete Geschlechtsreifung machen einen Besuch in unserer Frauenklinik ebenfalls notwendig.

Vorsichtige Untersuchungen mit den speziell zu diesen Zwecken entwickelten Instrumenten finden bei uns in der ruhigen Atmosphäre ohne Hektik und Zeitdruck, oft auf dem Schoss der Mutter, statt. Das Vertrauen des Kindes zu gewinnen und seine Angst zu nehmen ist uns dabei essentiell wichtig.

Die Beratung der Jugendlichen in Fragen der Sexualität und Verhütung gehört ebenfalls zu unseren Aufgaben.

Autorin/Autor: Prof. Dr. Cosima Brucker

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren