Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Über uns >> Pressemitteilungen 2015 >> Türöffnertag der Maus: Nachwuchs-Chirurgen stürmten den OP

Türöffnertag der Maus: Nachwuchs-Chirurgen stürmten den OP

Anästhesie und Kinderchirurgie zeigten den Kindern, was während einer Operation passiert. An einer Versuchspuppe durften die kleinen Besucher selbst üben.

Am „Türöffnertag der Maus“ gingen im Klinikum Süd die OP-Schranken für neugierige Kinder und deren Eltern auf. Die Mitarbeiter der Anästhesie zeigten ihnen am Beispiel von Kuscheltier-Dummy „Ilselotte“, wie die Narkose eingeleitet wird und wie Ilselotte dann für die Operation vorbereitet wird. Anschließend führten Kinderchirurgen die Schlüssellochtechnik vor, mit der Ilselotte von ihren Bauchschmerzen befreit wurde.

Die kleinen Besucher wurden zuallererst mit Mundschutz, Haarnetz und grünen Kitteln ausgerüstet. Dann konnte es losgehen. Erste Station: OP-Schleuse. Auf einer Liege lag Ilselotte schon bereit. Am Kuscheltier wurde genau erklärt, wie Patienten in Narkose versetzt werden. Die Kinder probierten die Infusionslösung, die „wie Nudelwasser“ schmeckte und setzten Atemmasken auf, die nach Schokolade oder Vanille rochen.

Sobald Ilselotte in tiefen Schlummer verfallen war, ging es weiter zum zweiten Stopp: in den OP-Saal. Dort fühlten sich die Kinder wie echte Chirurgen. Richtige Operationen führten sie nicht durch. Dafür angelten sie aber präzise und minimal invasiv mit der Schlüssellochtechnik Gummibärchen aus Ilselottes Bauch. Von denen durfte sich am Ende des Tages jeder noch ein Tütchen mit nach Hause nehmen.

Für den 3. Oktober hatte die „Sendung mit der Maus“ den Türöffner-Tag 2015 ausgerufen. Das Klinikum Nürnberg war nun schon zum vierten Mal dabei und öffnete die Tür zu einem richtigen Operationssaal. Zwei Gruppen mit je 25 Kindern und Erwachsenen erlebten je eine Stunde lang eine „fingierte“ OP von der Narkose bis zur Schlüssellochchirurgie. Die Plätze waren kurz nach der Veröffentlichung im Internet ausgebucht.

Türöffnertag der Maus, Kinderchirurgie Türöffnertag der Maus, Anästhesie

Autorin/Autor: Corinna Amm, Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren