Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Jobs und Karriere - Stellen-Angebote >> Ausbildung im Klinikum Nürnberg >> Operationstechnische Assistentin bzw. Operationstechnischer Assistent (OTA)

Operationstechnische Assistentin bzw. Operationstechnischer Assistent (OTA)

Mit einer OTA-Ausbildung sind Sie mitten im Geschehen einer Operation. 

Die OTA-Ausbildung vermittelt Ihnen fachliche, methodische, soziale und persönliche Kompetenzen für die verantwortliche Mitwirkung in verschiedenen operativen Bereichen, der Notfallaufnahme, der Endoskopieabteilung, sowie in der Zentralen Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte und in anderen diagnostischen und therapeutischen Funktionsbereichen.
Die theoretische und praktische Ausbildung befähigt Sie dazu, bestimmte Aufgaben eigenverantwortlich oder im Rahmen der Mitwirkung auszuführen und interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen zusammenzuarbeiten.

Die Ausbildung startet jährlich zum 1. Oktober. Hierfür können Sie sich jährlich von Anfang November bis Ende Februar bewerben. Außerhalb dieses Zeitraums können leider keine Bewerbungen angenommen werden. 

 

Voraussetzungen

  

Ausbildungsverlauf

Hier Bewerben

Vergütung & Benefits

Aufgabenbeschreibung       

 

 Zurück zur Ausbildungsübersicht 

Autorin/Autor: Personalmanagement

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren