Altern ohne Grenzen 2022

Eine Veranstaltung des Zentrums für Altersmedizin gemeinsam mit dem NürnbergStift

Unser Symposium dient dazu, die vorhandene Vielfalt in Pflege und Klinik sichtbar zu machen, Fragen und Herausforderungen anzusprechen und fortlaufend Maßnahmen für einen guten Umgang zu entwickeln. Nach einem Vortrag zum Thema: "Diversity in Pflege und Klinik", können Sie sich mit verschiedenen Expertinnen und Experten in einer Talkrunde austauschen und diskutieren.  

 Mittwoch, den 29. Juni 2022, 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: Marmorsaal des Presseclubs Nürnberg e.V., Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

Referent: 
Prof. Dr. Ralf LottmannProfessor für Gesundheitspolitik an der Hochschule Magdeburg-Stendal  
Moderation:Andrea Bielmeier
Christine BurmannBeauftragte für Diskriminierungsfragen der Stadt Nürnberg
Andrea NätscherPflegerische Koordinatorin, Klinikum Nürnberg
Michael GlasFliederlich e.V. - Queeres Zentrum Nürnberg
Dr. Martin RühlemannMünchenStift GmbH - Stabsstelle Vielfalt

 Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie in der Programmkarte

Nutzen Sie bitte den Anmeldeabschnitt zur Anmeldung per Post oder per Fax (0911/21 531 9800) oder melden Sie sich per E-Mail hier an: nuest@stadt.nuernberg.de

Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei.

Weitere Leistungen des Zentrums für Altersmedizin .

 

Autorin/Autor: Zentrum für Altersmedizin

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie


AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren