Viszeralmedizinisches Symposium

Eine Veranstaltung der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

29.6.2019, 9:00 bis 13:30 Uhr

Ort: Arvena Park Hotel, Görlitzer Straße 51, 90473 Nürnberg

Programm (vorläufig): Minimalinvasive und robotische Pankreas-Chirurgie: Fortschritt oder Hype? / Prof Johann Pratscheke, Berlin; Prognoseverbesserung beim Pankreaskarzinom durch aggressive perioperative Chemotherapie / Prof Florian Lordick, Leipzig; PSC und PBC – wo liegt eigentlich der Unterschied? / Prof. Alexander Dechêne, Nürnberg; Hepatozelluläres Karzinom – Endlich Neuigkeiten? / Prof. Andreas Geier, Schwerpunktleiter Hepatologie, Würzburg; Leber und Darm – alte Freunde oder Achse des Bösen? / Prof. Guido Gerken, Essen; Therapeutische Endoskopie bei Übergewicht und metabolischen Störungen – Wann und wie? / Prof. Albrecht Hoffmeister, Leipzig; Künstliche Intelligenz in der Endoskopie: Aktueller Stand und Ausblick /

Prof. Andrea Riphaus, Frankfurt; Cholangiozelluläres Karzinom: Rolle der Endoskopie in Diagnostik und Therapie / V. Wießner, Nürnberg

Fortbildungspunkte der Bayerischen Landesärztekammer sind beantragt

Information und Anmeldung: Chefarztsekretariat, Tel. 0911 398-2979

 

 

Autorin/Autor: Klinikum Nürnberg

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren