Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> Pressemitteilungen >> Strahlende Gesichter und zwei Staatspreise am Nürnberger Centrum für Pflegeberufe

Strahlende Gesichter und zwei Staatspreise am Nürnberger Centrum für Pflegeberufe

Zwei Abschlussklassen feiern ihre erfolgreich absolvierte Ausbildung

 Insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler aus zwei Klassen haben am Nürnberger Centrum für Pflegeberufe (cfp) die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege gemeistert – zwei von ihnen sogar mit dem Staatspreis der Regierung von Mittelfranken. Am 18. März fand eine kleine, Corona-konforme Abschlussfeier statt. Für den Vorstand des Klinikums Nürnberg überbrachte Peter Schuh die Glückwünsche.

„Die Lehrzeit ist vorüber, die Lernzeit aber nicht“ - mit diesen Worten schloss Peter Schuh, Vorstand Personal und Patientenversorgung des Klinikums Nürnberg, seine Ansprache an die 27 frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpflegenden. Die 17 Frauen und zehn Männer mit fünf unterschiedlichen Nationalitäten waren zum Zeugnistag just in den Raum geladen worden, in dem Peter Schuh 1979 selbst seine erfolgreich absolvierte Ausbildung feiern durfte. Er freue sich sehr, so Schuh weiter, dass ein Großteil dem Klinikum die Treue halten und sich nun als examinierte Pflegekräfte für eine bestmögliche Pflege der Patienten engagieren wolle. „Der Pflegeberuf ist anstrengend, aber er ist krisensicher, vielseitig und bietet Ihnen ein breites Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten.“ So haben auch sechs ehemalige Pflegefachhelfer die Chance ergriffen und die dreijährige Pflegeausbildung erfolgreich absolviert.

Pressefoto_Examensklasse_1 Pressefoto_Examensklasse_2.
 

Freude am Pflegeberuf bewahren

Gemeinsam mit der Kommissarischen Schulleiterin Dr. Julia Simon sprach Peter Schuh nicht nur den Schülerinnen und Schülern seinen Dank aus, sondern auch dem gesamten Team der Pflegefachschule, das trotz Pandemie jederzeit eine hochwertige Ausbildung sichergestellt hat. „Corona hat uns allen viel Kraft und Flexibilität abverlangt“, so Dr. Simon. „Ich bin stolz und dankbar, dass Sie mit Ausdauer, Flexibilität und Engagement nicht nur am Ball geblieben sind, sondern auch für exzellente Ergebnisse gesorgt haben. Ich wünsche Ihnen, dass Sie neugierig bleiben und die Freude am Pflegeberuf niemals verlieren.“

Fotos: Freude über die erfolgreich absolvierte Ausbildung: Das Nürnberger Centrum für Pflegeberufe verabschiedet zwei Examensklassen. Rechts hinten im Bild: Peter Schuh, Vorstand Personal und Patientenversorgung. Zweite von links: die Kommissarische Schulleiterin Dr. Julia Simon

Quelle: Rudi Ott / Klinikum Nürnberg

Autorin/Autor: Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren