Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> Pressemitteilungen >> Club-Ehrentrikot für 200 Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg und der Krankenhäuser Nürnberger Land

Club-Ehrentrikot für 200 Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg und der Krankenhäuser Nürnberger Land

1. FC Nürnberg und NÜRNBERGER Versicherung sagen Danke

Der 1. FC Nürnberg und sein Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung sagen Menschen herzlich Danke, die derzeit in Krankenhäusern und Supermärkten großen Einsatz zeigen und dadurch auch einer erhöhten Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus ausgesetzt sind. Als Anerkennung ihrer Leistung erhalten auch 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg ein hochwertiges „Ehrentrikot“ des 1. FC Nürnberg geschenkt. Die 200 Trikots werden unter den 7.700 Mitarbeitern des Klinikums und der Krankenhäuser Nürnberger Land verlost.

„In Zeiten der Corona-Krise geht es um gesellschaftlichen Zusammenhalt und darum, die kritische Infrastruktur aufrechtzuerhalten“, schreiben der 1. FC Nürnberg und die NÜRNBERGER Versicherung. Während viele Bürger die Chance haben, aus dem Homeoffice ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen, müssen Menschen aus systemrelevanten Berufszweigen weiterhin in der Öffentlichkeit arbeiten. „In außergewöhnlichem Ausmaß setzt sich derzeit unter anderem das Personal im Lebensmittelhandel sowie auf Intensivstationen und in Krankenwagen für die Gesellschaft ein.“

Um den „Helden aus der Region“ ein Zeichen der Wertschätzung zu überbringen, verschenken der 1. FC Nürnberg, Lagardère Sports und die NÜRNBERGER Versicherung insgesamt 1.000 hochwertige Ehrentrikots, 200 überbrachten die ehemaligen Club-Profis Thomas Brunner und Thomas Ziemer höchstpersönlich ins Klinikum Nürnberg. Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherung, betont: „Wir alle erleben gerade unvorstellbare Zeiten. Es ist wichtig, Menschen zu danken, die mit ihrem Engagement die Versorgung in zentralen Lebensbereichen aufrechterhalten. Deswegen hat uns die Ehrentrikot-Idee des 1. FCN sofort überzeugt.“

Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand 1. FC Nürnberg, sagt: „Wir wollen den Menschen danken, die sich heldenhaft für unsere Region einsetzen. Sie gehen in dieser ungewissen Zeit über Grenzen hinaus, um Mitmenschen zu helfen und das öffentliche Leben aufrecht zu erhalten. Diesen fantastischen Einsatz will der Club mit diesem limitierten Trikot anerkennen. Schenken Sie jeder Person, die dieses Trikot trägt, ein Lächeln – sie hat es verdient.“

Klinikum-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Achim Jockwig bedankt sich beim 1. FC Nürnberg und der NÜRNBERGER Versicherung: „Wir freuen uns über diese schöne Geste. Ob wir Heldinnen und Helden sind, müssen andere entscheiden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen hier Tag für Tag einen ganz besonderen Job – vor allem jetzt in Krisenzeiten.“

1. FC Nürnberg liefert Ehrentrikot für die Klinikums Mitarbeiter Übergabe an die Mitarbeiter des Klinikums, Britta Stadelmann-Reh von der Abteilung sicherheit, und Pressesprecher Bernd Siegler

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren