Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> Pressemitteilungen >> Unterstützung der Kinderchirurgie am Klinikum Nürnberg

Unterstützung der Kinderchirurgie am Klinikum Nürnberg

Die Firma TGM Kanis Turbinen GmbH bereitet der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie zu Weihnachten eine große Freude. Sie unterstützt die Klinik mit einem neuen Laparoskopie Trainer, der als Übungsstation für laparoskopische Nahttechniken dient und dabei hilft, die kleinen Patientinnen und Patienten künftig noch besser zu versorgen. Die Firma spendet außerdem zwei Beistellbetten für Eltern, damit diese auch über Nacht bei ihren Kindern in der Klinik bleiben und diesen beistehen können.

„Uns ist es wichtig, kranke Kinder in der Region zu unterstützen. Es freut uns, wenn wir dazu beitragen können, dass diese gut versorgt werden. Gerade an Weihnachten sollten Familien zusammen sein. Schön, wenn wir dies ermöglichen können.“, freut sich Dr. Tibor Ammann zusammen mit Pflegedienstleitung Judith Peltner und Chefarzt Dr. Karl Bodenschatz über die Spende.

Foto: TGM Kanis Turbinen GmbH

Autorin/Autor: Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren