Mozarts Lieben

Benefizkonzert mit Katrin Küsswetter

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Förderverein der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Nürnberg e.V. wieder ein Benefiz-Konzert. Am 15. Mai 2019 wird die renommierte Sopranistin Katrin Küsswetter ab 19 Uhr im Festsaal des Museums für Kommunikation in Nürnberg gastieren und unter dem Titel „Mozarts Liebe“ Konzert-Arien von W.A. Mozart darbieten.

Spätestens seit ihrem phänomenalen Auftritt mit Konzert-Arien von Wolfgang Amadeus Mozart und dem Oettinger Bach-Orchester unter der Leitung von Günter Simon in diesem Frühjahr ist Katrin Küsswetter keine Unbekannte mehr. Ganz im Gegenteil: Für ihre angenehme und sichere Stimme wurde sie von Presse und Kennern schon als „Wellness für die Ohren“ gepriesen. Das Publikum rührt sie zielsicher mit märchenhaften Interpretationen großer Opern.

Begleitet wird Frau Küsswetter von Benedikt Ofner am Klavier. Das Museum für Kommunikation stellt seinen Festsaal erneut kostenfrei zur Verfügung und auch der Uhren- und Schmuckhersteller Wempe ist als Förderer wieder mit an Bord. Die Einnahmen aus dem Abend kommen vollständig der Arbeit des Fördervereines zugute, der die Paracelsus-Universität jährlich mit einem Forschungsstipendium in fünfstelliger Höhe zum Thema „Sinne“ unterstützt.

„Wir fühlen uns geehrt, eine solch talentierte Sängern präsentieren zu dürfen“, zeigt sich der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Prof. Dr. Peter Wünsch, voller Vorfreude auf den Abend.

 

Das Benefizkonzert zugunsten der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität findet am 15. Mai um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) im Museum für Kommunikation, Lessingstr. 6, in Nürnberg statt.

Foto: Jens Wegener

Autorin/Autor: Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren