Neues aus Medizin, Pflege und Forschung

Neue Ausgabe der Zeitung des Klinikums Nürnberg ist erschienen

Die neue Ausgabe der KlinikumZeitung ist erschienen. Sie enthält eine Fülle von Beiträgen und Tipps aus unterschiedlichsten medizinischen und pflegerischen Bereichen des Klinikum Nürnberg und der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität. Die KlinikumZeitung hat eine Auflage von 18.000 Exemplaren und ist an den Informationen im Klinikum Nürnberg Süd und Nord, im Nürnberger Rathaus, im Bildungszentrum, bei einigen Apotheken und in den Kulturläden kostenlos erhältlich.

Zu Lande und aus der Luft Leben retten: Das ist die Aufgabe von Dr. Baumgärtel und seinem Team. Das Alive-Projekt ist ein standort- und fachrichtungsübergreifendes Konzept im Klinikum Nürnberg, mit dem lebensberohlich erkrankte Patienten ins Klinikum Nürnberg gebracht und dort spezialisiert versorgt werden. Die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe der KlinikumZeitung erklärt, wie ein High-Tech-Gerät Leben retten kann und welche Ausstattung ein moderner Rettungshubschrauber haben muss.

Wenn das eigene Kind operiert werden muss, bedeutet das für die Eltern ein besondere Anspannung. Dass die jungen Patienten während des Eingriffs ohne Angst und Schmerzen schlafen, ist die Aufgabe von Hauke Vogler und seinem Kinderanästhesie-Team. Wie viele Kinder pro Jahr im Klinikum Nürnberg operiert werden, worauf die Narkoseärzte besonders achten müssen und was Stofftiere im OP machen, erzählt die große Reportage.

 

Weitere Themen der neuen Ausgabe sind: Wie sich das Eltern-Kind-Zentrum in den kommenden Jahren baulich verändern wird, warum Mikroplastik manchmal auch nützlich sein kann und welche Herausforderungen die Behandlung vonLeberleiden mit sich bringen. Im Interview erklärt Oberarzt Prof. Dr. Stefan John, welche Rechte Patienten und Angehörige auf der Intensivstation haben.

Autorin/Autor: Daniel Voigt | Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren