Parken rund um das Klinikum Nürnberg Süd

Mehr als 1.600 Parkplätze rund um das Klinikum Nürnberg Süd verfügbar.

  • Mehr als 700 Parkplätze in einem hochmodernen Parkhaus direkt am Klinikum Nürnberg Süd (Zufahrt über Gleiwitzer Straße). Von der obersten Parketage führt ein Baumwipfelpfad niveaugleich zur Eingangsallee des Klinikums Nürnberg Süd - ohne Stufen, ohne Steigung.
  • Weitere Parkplätze direkt vor der Parkhauszufahrt (Zufahrt über Gleiwitzer Straße).
  • Besonders kurze Wege ins Klinikum Nürnberg Süd finden Sie über die 71 Stellplätze in der Tiefgarage unter den Häusern E (Herz-Gefäß-Zentrum) und F. Die Zufahrt für diese Tiefgarage finden Sie über die Breslauer Straße, einbiegend zum Haupteingang des Klinikums Nürnberg Süd und dann gleich links halten über die Rampe in die Tiefgarage. Bitte beachten Sie, dass auf den Stellplätzen dieser Kurzparkzone erhöhte Parktarife gelten.   
  • Parkplätze für Beschäftigte des Klinikums Nürnberg, die im Konsildienst tätig sind, befinden sich entlang der Rosenberger Straße.

Besonderes Engagement für Menschen mit Gehbehinderung

Als Krankenhaus der Maximalversorgung sieht sich das Klinikum Nürnberg verpflichtet, um Menschen mit Gehbehinderung besonderen Service zu bieten:

Unser Angebot:

  • Gebührenfreie Parkplätze für Menschen mit Gehbehinderung direkt bei der Hauptzufahrt zum Klinikum Nürnberg Süd (vor der Bushaltestelle, in Höhe Haus D)
  • Weitere gebührenfreie Parkplätze gegenüber dem Eingang der zentralen Notaufnahme
  • im Parkhaus ausgeschilderte Parkplätze für Menschen mit Gehbehinderung (gebührenpflichtig!)
  • barrierefreier Zugang direkt von der obersten Parketage zur Eingangsallee des Klinikums Nürnberg Süd ohne Treppen, ohne Steigung.
  • tiefer angebrachter Kassenautomat auf der obersten Parkebene des Parkhauses, der gut vom Rollstuhl aus bedient werden kann.
Damit Patienten (und auch Taschen oder Koffer) bequem zu den Stationen und Ambulanzen gefahren werden können, stehen Pfandrollstühle im Parkhaus auf den Ebenen 1 und 3, in der Tiefgarage unter den Häusern E (Herz-Gefäß-Zentrum) und F sowie bei den Besucheraufzügen im EG des Haupthauses A zur Verfügung.  
Klinikum Nürnberg Süd Parkanzeiger Makro
 

Und übrigens: Wussten Sie, dass...

  • ...Sie mit einem Notfall immer in die Tiefgarage unter den Häusern E und F in unmittelbarer Nähe zur Notaufnahme einfahren können, auch wenn keine freien Parkplätze mehr auf den elektronischen Anzeigetafeln angezeigt sind? Jedes Einfahrtsterminal ist mit einer Sprechanlage ausgestattet. Rund um die Uhr ist hier ein Ansprechpartner verfügbar, der Ihnen im Notfall die Schranke öffnen kann.
  • ...der Haupteingang zum Klinikum Nürnberg Süd in der Zeit von 6 - 21 Uhr geöffnet ist? Zu anderen Zeiten ist der Zugang ins Haus über die Notaufnahme möglich.
  • ... das Klinikum Nürnberg insgesamt rund 13 Millionen Euro investiert hat, um die Parksituation an seinen beiden Standorten (Klinikum Nürnberg Süd und Klinikum Nürnberg Nord) zu verbessern? Diese Gelder werden nicht der Patientenversorgung entzogen, sondern müssen unabhängig davon erwirtschaftet werden.
  • ...das größte Innenstadt-Parkhaus 525 Stellplätze beherbergt und das Parkhaus am Klinikum Nürnberg Süd zu den größten in Nürnberg mit über 700 Stellplätze zählt?
  • ...die Parkgebühren ein Steuerungsinstrument sind, um die knappen Flächen bestmöglich zu nutzen und Parkplätze nur so lange zu belegen, wie sie tatsächlich benötigt werden.
  • ...die Parkgebühren deutlich niedriger sind als die Gebühren in den Innenstadtparkhäusern?
    Hier finden Sie die Tarifübersicht über die aktuellen Tarife.

Autorin/Autor: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren