Spender und Förderer 2016

Das Klinikum Nürnberg dankt allen Spendern und Förderern - den hier genannten wie auch den nicht genannten. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ansprechpartnerin für Spenden und Stiftungen: Simone Sellner

20161123_Hörsaaleröffnung_quadratKerscher-Stiftungen unterstützen Bürgersaal und Forschungsprojekt zu Diabetes
Spendenübergabe Uwe FeserSpende der Uwe Feser Kinderstiftung
Das Klinikum Nürnberg freut sich sehr über eine großzügige Spende der Uwe Feser Kinderstiftung in Höhe von 20.000,- Euro zugunsten der Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche. Herr Uwe Feser überreichte den Scheck persönlich an Prof. Dr. Fusch, dem Chefarzt der Kinderklinik und Frau Simone Sellner von der Unternehmensentwicklung des Klinikums. Als neuer Chefarzt freut sich Herr Prof. Dr. Fusch natürlich besonders, da sich viele neue Ideen bzw. Projekte hiermit leichter umsetzen lassen. Uwe Feser legt großen Wert darauf, dass die Spenden aus der Uwe Feser Kinderstiftung regionalen Hilfsprojekten zu Gute kommen. Wir begrüßen dieses vorbildliche Engagement und bedanken uns herzlich auch im Namen unserer kleinen Patientinnen und Patienten. 
Spende der JVA Nürnberg
Die Kinderklinik freut sich über das neue Gerät "Bilimeter", das zur Erkennung der Neugeborenen-Gelbsucht eingesetzt wird. Prof. Dr. Fusch, Chefarzt der Kinderklinik und Judith Peltner, Pflegedienstleitung in der Kinderklinik, nahmen den Scheck für die Finanzierung des Gerätes entgegen. Die Spende in Höhe von 1.850 Euro kam bei einem Festabend der JVA Nürnberg und der Sportschützengemeinschaft der Justizvollzugs-bediensteten zusammen. Oberärztin Dr. Katja Knab stellte den Kontakt zwischen Klinikum und JVA her.

weiterlesen

Spendenübergabe Nürnberger VersicherungNürnberger Versicherung unterstützt Paracelsus Medizinische Privatuniversität mit 5.000 Euro
Bewegung hält nicht nur fit, sondern lohnt sich auch. Die Nürnberger Versicherung honoriert sportliche Leistungen beim Nürnberger Stadtlauf 2016 und unterstützt damit ein Forschungsprojekt zum Thema „Bewegung“ an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Nürnberg. Die Läufer des Klinikum Nürnberg, der Paracelsus Universität, sowie die Mitarbeiter der Nürnberger Versicherung wurden durch das Unternehmen mit zwei Euro pro gelaufenen Kilometer belohnt. Die Nürnberger Versicherung selbst rundete den Betrag auf eine beachtliche Summe von 5.000 Euro auf.
Quizaktion zu Gunsten des Klabautermanns e.V.
Anlässlich der 34. Jahrestagung „Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung“ veranstaltete das Unternehmen „MediWound“ eine Quizaktion zu Gunsten des Vereins Klabautermann e.V. Den Erlös von 600 Euro nahm der Chefarzt der Kinderchirurgie, Dr. Karl Bodenschatz entgegen. Er bedankte sich bei Dr. Ulrich Striebl, Businessmanager Germany & Austria bei MediWound, für die großzügige Spende.
Spende für die Palliativstation
Auf der Palliativstation des Klinikum Nürnberg werden schwer kranke Menschen bis zum Ende ihres Lebens umsorgt. Eine Linderung der Beschwerden und ein möglichst angenehmer Aufenthalt sind wichtige Anliegen der Station. Während die Krankenkassen Kosten für eine Basisversorgung der Patienten übernehmen, werden viele darüberhinausgehende Angebote nicht bezahlt. Dazu zählt zum Beispiel die Kunsttherapie oder die Sitzwache. Gerade für diese seien die Patienten besonders dankbar, so Prof. Dr. Martin Wilhelm. Die Spende der Wohnungsbaugesellschaft (wbg) Nürnberg über 3.700 Euro, die Herbert Jander und Petra Blank von der wbg überreichten, wird dazu beitragen, den Patienten der Palliativstation ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Prof. Dr. Martin Wilhelm, Chefarzt der Klinik für Onkologie und Hämatologie bedankte sich für die großzügige Spende.

Autorin/Autor: Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren