Förderverein

Der Förderverein für das Krankenhausmuseum im Klinikum Nürnberg stellt sich vor:

Anlässlich des 100jährigen Bestehens des heutigen Klinikum Nürnberg Nord im Stadtteil Johannis wurde auf Initiative von Nürnberger Stadträten, Mitgliedern des Bürgervereins St. Johannis, Chefärzten und der Krankenhausapotheke ein Verein gegründet mit dem Ziel, das Krankenhausmuseum zu fördern, weiterzuentwickeln und zu betreuen. Das Museum wurde in den original erhaltenen Räumen der 1897 in Betrieb gegangenen Krankenhausapotheke eingerichtet, um dort die Geschichte des Gesundheitswesens in Nürnberg erlebbar zu machen.

Ziele und Aufgaben des Fördervereins

Der Verein erarbeitet Ideen für eine Weiterentwicklung des Museums, sammelt Exponate aus der Geschichte des Klinikums und des Gesundheitswesens, trägt Dokumente zur Gründung und Entwicklung der verschiedenen Kliniken zusammen, macht die Öffentlichkeit auf das Museum aufmerksam und unterstützt das Museum schließlich auch finanziell.

Letzteres soll unter anderem durch Mitgliedsbeiträge und Sammlung von Spenden geschehen. Insbesondere durch Gruppenführungen, die Mitglieder des Vereins ehrenamtlich durchführen, werden regelmäßig Einnahmen erzielt, die dem Museumsverein zu 100 Prozent zugutekommen.

Neue Vereinsmitglieder sind willkommen

Nur wenn sich genügend aktive Mitglieder im Verein engagieren, sind die oben genannten Aktivitäten zu bewältigen. Deswegen würden sich die bisher aktiven Mitglieder über Zuwachs freuen. Alle an der Geschichte des Krankenhauses interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums sowie alle Nürnberger Bürgerinnen oder Bürger sind als Mitglieder dieses Vereins willkommen.

Selbstverständlich trägt dieses Museum zur Attraktivität des Klinikums bei. Viele Patienten und ihre Besucher haben die Chance, während der regelmäßigen Öffnungszeit am Sonntagnachmittag unserem schönen und interessanten Museum im Klinikum einen Besuch abzustatten. Interessierte Gruppen können Termine für Sonderführungen an Wochentagen vereinbaren.

Unsere Anschrift:
Verein Krankenhausmuseum Klinikum Nürnberg e.V.
Klinikum Nord, Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1, 90419 Nürnberg.

1. Vorsitzende: Frau Dr. Annette Sattler  Tel. 0911-398-2550                                                                  Mail: krankenhausmuseum@klinikum-nuernberg.de          

Bankverbindung: Hypo Vereinsbank, IBAN: DE57 7602 0070 0003 6595 26

Autorin/Autor: Klinikum Nürnberg

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren