gallenblase3

Ultraschall

Bedeutung des Ultraschall?

Bei „Ultraschall“ (Syn.: Sonographie) handelt es sich um ein in der Medizin verwendetes diagnostisches Verfahren. Mittels spezieller Sonden werden Schallwellen in den Körper abgegeben und die als Echo rückkehrenden Signale empfangen (sog. “Echolot-Prinzip“) und in Bilder umgewandelt. Körperstrukturen werden somit durch den „Ultraschall“ sichtbar gemacht. Dadurch können Organsysteme vom Arzt beurteilt und krankhafte Befunde erkannt werden.

Spezielle Ultraschalltechniken (sog. Doppler- und Farbdoppler-Technik) machen den Blutfluss sichtbar und werden dazu eingesetzt, Arterien und Venen im Hinblick auf ihre Funktion zu untersuchen.

 

Zu welchem Zweck wird ein Ultraschall durchgeführt?

Der „Ultraschall“ wird häufig eingesetzt zur Untersuchung:

  • der Organe des Bauchraumes,
  • des Bewegungsapparats,
  • der weiblichen Brust,
  • der Schilddrüse,
  • den Gefäßen (zB Durchblutungsstörungen der Schlagadern an Hals und Beinen, Thrombosen),
  • der Lymphknoten und Speicheldrüsen.

Prinzipiell kann aber fast jeder Körperteil mittels „Ultraschall“ untersucht werden. Desweiteren können unter Ultraschall-Kontrolle diagnostische und therapeutische Eingriffe wie beispielsweise Biopsien und Drainageanlagen durchgeführt werden.

 

Welches sind die Vorteile?

Die Ultraschalluntersuchung ist schmerzfrei und ohne Röntgenstrahlung durchführbar, praktisch risikolos und ohne schädliche Nebenwirkungen. Deshalb wird dieses Verfahren sehr gerne bei Kindern eingesetzt.

 

Wie lange dauert die Untersuchung?

Die Untersuchung kann schnell durchgeführt werden und ist in der Regel innerhalb von 10 Minuten beendet. Bei speziellen Fragestellungen verlängert sich die Untersuchungsdauer.

 

Benötige ich eine spezielle Vorbereitung?

In der Regel ist keine spezielle Vorbereitung nötig.

Für Untersuchungen des Bauchraums, sollten die Patienten nüchtern sein und ggf.  entblähende Maßnahmen durchführen.

 

Welche Ultraschalluntersuchungen führen Sie im Röntgeninstitut durch?

Unsere Ärzte sind spezialisiert auf die Durchführung von Ultraschalluntersuchungen im Rahmen der

  • Notfalldiagnostik,
  • präoperativen und perioperativen Diagnostik,
  • Tumordiagnostik,
  • Diagnostik der weiblichen Brust
  • Beurteilung der Schilddrüse
  • Pädiatrische Diagnostik
  • Gefäßdiagnostik.

Dafür stehen uns mehrere moderne Ultraschallgeräte zur Verfügung.

Selbstverständlich führen wir auch bei über das o.g. Spektrum hinausgehenden speziellen Fragestellungen Ultraschalluntersuchungen durch. Hierzu beraten wir Sie gerne.

 

 

E-Mail: radiologie@klinikum-nuernberg.de

 
 
 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren