Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

ADHS-Ambulanz

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Deutschland

Tel: 0911 398-3943
E-Mail: adhs-anmeldung@klinikum-nuernberg.de

Was ist ADHS?

ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) ist eine psychische Erkrankung. Die Betroffenen leiden an situationsübergreifenden Aufmerksamkeitsproblemen, hoher Impulsivität und innerer oder äußerer Unruhe. Begleitend können Probleme der Gefühls- und Impulskontrolle sowie eine übermäßige Stressintoleranz, desorganisiertes Verhalten und Stimmungsprobleme auftreten. Erhebliche Schwierigkeiten im beruflichen oder privaten Bereich können bei einer krankheitswertigen ADHS die Folge sein.

Wichtig zu wissen ist, dass ADHS aber nicht immer krankhaft sein muss! Einzelne ADHS-Symptome sind in der Bevölkerung weit verbreitet und führen nicht zwangsläufig zu Problemen. Erst wenn tatsächlich Beeinträchtigungen in wichtigen Lebensbereichen und in mehreren Situationen auftreten, spricht man von einer krankheitswertigen ADHS.

Gibt es ADHS auch im Erwachsenenalter?

ADHS ist lange Zeit als Erkrankung des Kindes- und Jugendalters angesehen worden. Heute weiß man, dass auch Erwachsene am sog. „Zappel-Philipp-Syndrom“ leiden können.

Laut Stellungnahme der Bundesärztekammer kann man davon ausgehen, dass ca. 2-3% der erwachsenen Bevölkerung von einer krankheitswertigen ADHS betroffen sind. Zudem weiß man, dass bei ca. 50% der betroffenen Kinder die Störung bis ins Erwachsenenalter bestehen bleibt, bei ca. 1/3 in der vollen Ausprägung. D.h. ADHS ist eine Erkrankung, die – sofern sie nicht behandelt wird – mit hoher Wahrscheinlichkeit chronifiziert.

Die Symptome im Erwachsenenalter ähneln stark denen des Kindesalters, wobei sich die „Zappeligkeit“ häufig in eine Form der „inneren Unruhe“ verwandelt und die aus der ADHS resultierenden Probleme andere Lebensbereiche betreffen (z.B. Beruf statt Schule, z.B. Partnerschaft).

 
 
 
 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren