Herzklappenerkrankungen: Klappenstenose / Klappeninsuffizienz

Die Herzklappen steuern den Blutfluss, indem sie sich schnell und vollständig öffnen und schließen. Sind eine oder mehrere Herzklappen verkalkt (oder eingeengt bzw. undicht), können für den Patienten Probleme auftreten.

Im Interview mit "Radio F" erläutert Prof. Dr. Matthias Pauschinger, was PatientInnen und Angehörige über Herzklappenerkrankungen wissen sollten.

 

Autorin/Autor: Klinikum Nürnberg

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren