Informationen für Ärzte

Kontaktdaten für die Notaufnahmen im Klinikum Nürnberg

Chest Pain Unit Klinikum Nürnberg

Die Notaufnahmen des Klinikum Nürnberg (Standorte Nord und Süd) dienen der Behandlung von akut erkrankten oder verletzten Patienten. In der Notaufnahme findet die Akutdiagnostik und die Erstbehandlung der Patienten statt.
Je nach dem Schweregrad der Erkrankung/Verletzung wird der Patient entweder stationär aufgenommen oder ambulant weiterbehandelt.

Notaufnahme Nord
Klinikum Nürnberg Nord
Haus 20, EG
Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg

Notaufnahme Süd
Klinikum Nürnberg Süd
Bauteil A, Untergeschoss 1
Breslauer Str. 201
90471 Nürnberg

Telefon Vermittlung

0911 398-0

Telefon Vermittlung

0911 398-0

Fax Notaufnahme Nord

0911 398-3370

Fax Notaufnahme Süd

0911 398-5164

Sekretariat Ärztliche Leitung:
Telefon: 0911 398-2369
FAX: 0911 398-3167
E-Mail: aufnahme@klinikum-nuernberg.de

Wichtige Informationen bei der Anmeldung von Patienten:
Wir bitten Sie, Ihre Patienten vorher anzumelden, um den täglichen Patientenansturm besser koordinieren zu können. Aufgrund der organisatorischen Struktur des Klinikum Nürnberg mit fachspezifischen Arbeitsschwerpunkten bitten wir Sie, die Patientenzuweisung nach folgenden Themenschwerpunkten durchzuführen:

Arbeitsschwerpunkte Klinikum Nord:

Arbeitsschwerpunkte Klinikum Süd:

- Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
- Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
- Augenheilkunde
- Dermatologie – Hautklinik
- Diabetologie,
- Endokrinologie,
- Ernährungsberatung
- Frauenheilkunde - Gynäkologie
- Frührehabilitation, fachübergreifend
- Gastroenterologie
- Geriatrie/Toxikologie
- Geriatrische Tagesklinik
- Hals-Nasen-Ohrenklinik
- Hepatologie
- Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie
- Nuklearmedizin
- Onkologie/Hämatologie
- Physikalische und Rehabilitative Medizin, Naturheilverfahren
- Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin
- Psychiatrie und Psychotherapie
- Psychosomatik und psychotherapeutische - Medizin
- Radioonkologie / Strahlentherapie
- Schmerz-Tagesklinik
- Urologie

- Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
- Frührehabilitation, fachübergreifend
- Geburtshilfe
- Gefäßchirurgie
- Geriatrie
- Herzchirurgie
- Kardiologie
- Kinderzentrum
- Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie
- Nephrologie / Hypertensiologie
- Neurochirurgie
- Neurologie
- Orthopädische Chirurgie
- Physikalische und Rehabilitative Medizin, Naturheilverfahren,
- Plastische, Wiederherstellende und Handchirurgie,
- Schwerbrandverletzte
- Unfallchirurgie







 

Welche Informationen benötigen wir?
Bitte teilen Sie uns mit, ob der Patient Intensivtherapie benötigt, ob er intubiert ist und welches Transportmittel benutzt wird (Hubschrauber, Rettungsdienst, Taxi, Privat-KFZ etc.).
Bitte geben Sie dem Patienten vorangehende Arztbriefe, wichtige Vorbefunde, Röntgenbilder und Medikamentenverordnungspläne mit.
Erfolgt die Einweisung eines Patienten zur Mitbeurteilung oder zur stationären Behandlung, geben Sie bitte das entsprechende Einweisungsformular mit Angabe der Arbeitsdiagnose mit.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit den Notaufnahmen des Klinikum Nürnberg?
Wir versuchen die Diagnostik und Therapie nach international akzeptierten Richtlinien durchzuführen. Hierbei kann es durchaus vorkommen, dass wir aufgrund der uns vorliegenden Befunde zu einer anderen Einschätzung der Erkrankung des Patienten kommen wie Sie. Auch korrekturbedürftige Einschätzungen unsererseits können bei der Vielzahl der Patienten die in kurzer Zeit behandelt werden müssen, nicht vermieden werden.

Um unsere Struktur zu verbessern, bitten wir Sie deshalb, direktes Feedback an das Chefarztsekretariat zu geben.

Autorin/Autor: Prof. Dr. med. Michael Christ

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren