Beratung für Eltern von Frühchen

Psychosoziales und familienorientiertes Unterstützungs- und Beratungsangebot für Eltern,
deren Kind früher geboren wurde.

Unser Angebot für Eltern

Begleiten

  • kurze Gespräche am Bett Ihres Kindes

  • Vermittlung von Kontakten mit anderen betroffenen Eltern

  • Vertretung Ihrer Interessen und Wünsche

Beraten

  • Wie kann die veränderte Lebenssituation in den Alltag integriert werden?

  • Sozialrechtliche Beratung, z.B. Haushaltshilfe, Elterngeld, Kassenleistungen

  • Einzel- und Paargespräche, um eigene Stärken und Fähigkeiten zu mobilisieren

Unterstützen

  • Kriseninterventionen

  • Familienentlastung, z.B. Organisation von Geschwisterkindbetreuung

  • Vermittlung weiterführender Hilfen, z.B. Nachsorge, Psychotherapie, Trauerbegleitung

  • Elternratgeber: Zu früh geboren - zu früh ins Leben

  • Das Spielhaus
  • Ein Rückzugsort für die ganze Familie
  • Betreuung von Geschwisterkindern ab 3 Jahren
  • Für Geschwisterkinder unter 3 Jahren bitte Rücksprache halten
  • geöffnet Mo-Fr: 10-12 Uhr und 13-17 Uhr, freitags bis 15 Uhr
  • Kontakt: Susanne Walter und Nesrin Kaya, Tel. (0911)398 5434

Café Elternzeit

  • montags von 14-15.30 Uhr im Elternzimmer der Psychosozialen Abteilung
  • Kennenlernen anderer Eltern, deren Kind sich ebenfalls noch in der Klinik befindet
  • Beratung und Austausch zu ausgewählten Themen

 

 

 

Kontakt:
Psychosoziale Abteilung der Kinderklinik (hinter der Ambulanz der Kinderchirurgie – durch die bunte Tür)

Telefon 0911 398-5261, -5262, -2791, -5281

Autorin/Autor: Dr. de Soye

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren