Zentrales Patientenmanagement HNO

Das Patientenmanagement hilft Ihnen bei der Vereinbarung und Koordinierung von vorstationären Untersuchungsterminen, stationären Aufnahmeterminen und bei der zeitnahen Vergabe von Operationsterminen.

Hinweise  für einweisende Ärzte

  • Ihr/e Ansprechpartner/in ist eine erfahrene Pflegekraft, ggf. wird zur Klärung Ihrer Fragen ein Oberarzt hinzugezogen oder Sie werden zurückgerufen.
  • Patienten können uns zur vorstationären OP-Vorbereitung oder gerne direkt zur stationären Aufnahme zugewiesen werden.
  • Für vorstationäre Untersuchungen und für stationäre Einweisungen benötigen wir einen Einweisungsschein des Hausarztes bzw. des Hals-Nasen-Ohrenarztes.

Hinweise für Patienten

Bitte bringen Sie in jedem Fall bereits vorhandene Unterlagen mit (z.B. Röntgenbilder, EKG, Arztbriefe, Laborbefunde usw.).
Wenn Sie derzeit Medikamente einnehmen, bringen Sie bitte auch diese zum vereinbarten Termin mit.

Sie erreichen das HNO-ZPM:

Für Notfallbehandlungen steht Ihnen jederzeit unsere Ambulanz zur Verfügung:

Montag - Freitag, 07.30 - 19.00 Uhr
Klinikum Nürnberg Nord, Haus 22. Erdgeschoss

Nach 19.00 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen: Erdgeschoss/Notaufnahme, Haus 20

Autorin/Autor: Zentrales Patientenmanagement, HNO-Klinik

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren