Mit der U-Bahn zum Klinikum

Seit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember fährt die U3 im Norden über den Kaulbachplatz bis zum Friedrich-Ebert-Platz und damit auch schon fast bis zum Klinikum Nürnberg Nord.

In nur sieben Minuten kommt man jetzt ohne Umsteigen vom Hauptbahnhof zum Friedrich-Ebert-Platz, dann nur noch eine Station mit der Buslinie 34 oder fünf Minuten zu Fuß – und schon ist man am Ziel.

Bis die U3 direkt beim Klinikum Nürnberg Nord hält und weiter bis zur Endhaltestelle Nordwestring fährt, wird es allerdings noch bis 2016 dauern. Die Tunnelröhre zwischen Klinikum und Friedrich-Ebert-Platz ist bereits zur Hälfte fertig und wird schon als Wendeanlage genutzt. Am Nordwestring werden derzeit Rohrleitungen für Gas und Wasser sowie Strom und andere Versorgungsleitungen verlegt. Im Frühjahr 2012 sollen dort die Rohbauarbeiten beginnen. Beide U-Bahnhöfe werden in offener Bauweise errichtet.

 

Klick auf die Grafik öffnet die VGN-Fahrplanauskunft zum Ziel Klinikum Nürnberg Nord
VGN-Fahrplanauskunft

Autorin/Autor: Bernd Siegler, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klinikum Nürnberg

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
App Baby & ICH Abstandhalter imedON AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren