Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Patienten und Besucher >> Internetzugang und WLAN für Patienten und Besucher

Internetzugang und WLAN für Patienten und Besucher

 

Stationen mit Zugangsmöglichkeit
Patienten und Besucher des Klinikums Nürnberg können nun über ihren Laptop das Internet nutzen. Dies ist inzwischen auf den meisten Stationen möglich, jedoch noch nicht auf allen. Wir sind dabei das Netzwerk für Sie weiter auszubauen, um ihnen den Aufenthalt bei uns möglichst angenehm und vielseitig zu gestalten. Die Station gibt Ihnen gerne Auskunft, ob dieser Service für Sie bereits nutzbar ist.

Der Zugang zum Internet
Zugriffseinstellungen am Laptop:

  • WLAN-Adapter: DHCP muss aktiviert sein, damit Sie eine Verbindung zum Hot Spot aufbauen können.

  • Das Netzwerk mit dem Namen „ mycloud“ in Netzwerkverbindungen auswählen.

 

Anmerkung: Beim ersten Mal können Sie in Ihrem Web-Browser eine Seite ihrer Wahl eingeben, da Sie automatisch auf der Seite von The Cloud landen.

Voucher-Anschaffung

1. Für Besucher und Kassenpatienten:
Sie können sich unter der automatisch aufgerufenen Webseite registrieren und Guthaben per Kreditkarte aufladen. Mit den Login-Daten können  Sie dann im Internet surfen.

2. Patienten mit Wahlleistungszimmer:
Fragen Sie bei einem Stationsmitarbeiter nach dem Internetzugang. Ein Mitarbeiter des Haus-Service wird Ihnen die Login-Daten für den Hot Spot übergeben. Den Voucher können Sie nur während Ihres Aufenthalts in der Klinik nutzen. Um die Internet-verbindung aufzubauen, geben Sie ihre Login-Daten in der automatisch aufgerufenen Webseite ein.

Hilfe und Support:
Bei Fragen oder allgemeinen Problemen mit Login usw. wenden Sie sich bitte an die kostenlose Hotline von The Cloud: Hotline-Nummer 0800 222 555 2
Sollte das WLAN-Netz nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an das Stationspersonal, die dies weitergeben!

Hinweis:
1. Die Mitarbeiter des Klinikums können keinen Support für private Geräte leisten.
2. Das Klinikum kann Ihnen keinen Laptop zur Verfügung stellen.
3. Für die sichere Verwahrung Ihres Gerätes sind Sie verantwortlich, das Klinikum übernimmt dafür keinerlei Haftung.

Autorin/Autor: Abteilung für Informationsverarbeitung, Klinikum Nürnberg

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren