Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> Pressemitteilungen >> Benefizkonzert mit Ingo Dannhorn am 3. Mai

Benefizkonzert mit Ingo Dannhorn am 3. Mai

Konzert mit den Werken von Bach, Bussoni, Beethoven und Chopin im Museum für Kommunikation

Das Konzert mit den Werken von Bach, Bussoni, Beethoven und Chopin findet am 3. Mai 2017 ab 19 Uhr (Einlass 17 Uhr) im Museum für Kommunikation, Lessingstraße 6, in Nürnberg statt. Karten gibt es für 29 Euro unter www.förderverein-pmu-nürnberg.de/benefizkonzert oder unter (09 11) 3 98 23 67. An der Abendkasse kosten die Karten 35 Euro.

Der Erlös des Abends fließt vollständig in Forschungsprojekte der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Nürnberg. Sie wurde als zweiter Standort der PMU Salzburg gemeinsam mit dem Klinikum Nürnberg gegründet, um den Ärztemangel zu bekämpfen und qualifizierte Mediziner für das Klinikum zu gewinnen. Da die private Hochschule keinerlei staatliche oder städtische Unterstützung erhält, engagiert sich der Förderverein der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität als gemeinnütziger Verein. Mit vielfältigen Aktionen sammeln der Vorsitzende Prof. Peter Wünsch, ehemaliger Chef des Instituts für Pathologie am Klinikum, und die anderen Vereinsmitglieder Geld für besondere Projekte der Privatuni. Den Auftakt macht nun der Pianist Ingo Dannhorn beim Benefizkonzert am 3. Mai.

Autorin/Autor: Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren