Neues aus Medizin, Pflege und Forschung

Neue Ausgabe der Zeitung des Klinikums Nürnberg ist erschienen

Die neue Ausgabe der KlinikumZeitung ist erschienen. Sie enthält eine Fülle von Beiträgen und Tipps aus unterschiedlichsten medizinischen und pflegerischen Bereichen des Klinikum Nürnberg und der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität. Die KlinikumZeitung hat eine Auflage von 15.000 Exemplaren und ist an den Informationen im Klinikum Nürnberg Süd und Nord, im Nürnberger Rathaus, im Bildungszentrum, bei einigen Apotheken und in den Kulturläden kostenlos erhältlich.

Eine ausgewogene und kräftigende Ernährung ist in jedem Alter wichtig. Entscheidende Bedeutung kommt den Nährstoffen aber besonders bei Frühchen zu. Die Titelgeschichte der neuen Ausgabe der KlinikumZeitung stellt unter der Überschrift „Muttermilch ist nicht gleich Muttermilch“ die spezifischen Anforderungen an die Versorgung der Kleinsten vor. Chefarzt Prof. Dr. Fusch erklärt, weshalb natürliche Muttermilch für Babys so wichtig ist – und doch manchmal noch einen Extraschluss Nährwert braucht.

Unsere große Reportage begleitet diesmal die Kolleginnen und Kollegen der Küchen am Standort Süd. 3.000 Mittagessen werden an den Standorten jeden Tag zubereitet, hinzu kommen noch Desserts, Salate und Co. Eine echte Herculesaufgabe für die Logistik. Lesen Sie, welche Gerichte bei Mitarbeitern und Patienten besonders beliebt sind und weshalb Kaiserschmarrn keine Eigenwärme hat.

 

Außerdem erfahren Sie, warum High-Tech chirurgische Operationen schonender macht, wie die moderne Schnellschnitt-Diagnostik noch während einer Operation Befunde liefert und welchen Einfluss das Geschlecht auf die Gesundheit hat. Im Interview berichtet Dr. Christine Thomas vom Klinikum Stuttgart, welche Gefahren ein Delir birgt und worauf es im Umgang mit älteren Patienten ankommt.

Autorin/Autor: Daniel Voigt

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren