Freiwillige Helfer gesucht!

Der Verein Fi Bassar sucht Ärzte, Pflegekräfte und Hebammen für einen ehrenamtlichen Einsatz im Krankenhaus der Stadt Bassar im westafrikanischen Togo.

Wer in seinem Urlaub nicht am Strand herumliegen will, sondern neue Erfahrungen sammeln und einen Blick in die Realität der Gesundheitsversorgung eines afrikanischen Landes werfen will, ist bei Fi Bassar richtig.

Um die Gesundheitsversorgung im Krankenhaus der Stadt Bassar im Norden Togos zu verbessern, sucht der Verein Fi Bassar e.V. dringend  freiwillige Helfer – Ärzte, Pflegekräfte und Hebammen, die das Team vor Ort kompetent und tatkräftig unterstützen.

Schon seit 2012 unterstützt der Verein Schulen und das Krankenhaus in Bassar, der Heimatstadt von Rali Guemedji, Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, die das Hilfsprojekt initiiert hat.

Der ehrenamtliche Einsatz der freiwilligen Helfer sollte mindestens zwei Wochen dauern, die Helfer sollten erste Berufserfahrungen mitbringen. Die gesamten Kosten für Flug, Unterkunft und Verpflegung tragen die Ehrenamtlichen selbst. Als Lohn winken interessante und bewegende Eindrücke aus einem westafrikanischen Land und der Dank der Menschen vor Ort.

Das westafrikanische Land Togo mit seinen knapp sieben Millionen Einwohnern gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Fast 60 Prozent der Bevölkerung leben dort laut der Weltbank unter der Armutsgrenze. 

Wer sich für einen Einsatz als freiwilliger Helfer interessiert, bitte bei Rali Guemedji melden:  E-Mail: info@fibassar.de

 

Weitere Informationen zu Fi Bassar:
Website von Fi Bassar e.V. unter www.fibassar.de
Hilfsprojekt - Krankenschwester packt in Afrika ( KlinikumZeitung 2013, Ausgabe 2)

Wer die Arbeit von „Fi Bassar“ finanziell unterstützen möchte, kann dies tun unter: Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE39 7002 0500 0009 8165 00, BIC: BFSW DE 33 MUE.

Autorin/Autor: Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren